Advertisement

Spiel und Zusammenspiel in der Psychotherapie — Erinnern und Entwerfen im psychotherapeutischen Handeln — Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik — Qualitätssicherung

  • Peter Buchheim
  • Manfred Cierpka
  • Theodor Seifert

Part of the Lindauer Texte book series (LINDAUER TEXTE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Spiel und Zusammenspiel in der Psychotherapie

  3. Erinnern und Entwerfen im psychotherapeutischen Handeln

  4. Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik

    1. W. Schneider, H. J. Freyberger, M. Tetzlaff, J. v. Wietersheim, R. Kriebel, B. Dierse et al.
      Pages 248-260
    2. G. Frevert, M. Burgmeier-Lohse, M. Cierpka, R. W. Dahlbender, S. Davies-Osterkamp, T. Grande et al.
      Pages 261-270
    3. G. Schüßler, G. Heuft, S. O. Hoffmann, E. Mans, S. Mentzos
      Pages 271-274
    4. Harald J. Freyberger, Wolfgang Schneider, Barbara Dierse, Jörn von Wietersheim, Aribert Muhs, Sven Olaf Hoffmann
      Pages 293-310
  5. Qualitätssicherung

  6. Back Matter
    Pages 329-345

About these proceedings

Introduction

Der sechste Band der Lindauer Texte setzt die Tradition fort, die Leitthemen der Lindauer Psychotherapiewochen (LPW) zu veröffentlichen. Teil 1 zum Thema "Spiel und Zusammenspiel in der Psychotherapie" reflektiert über die therapeutische Allianz als wesentliches Element einer erfolgreichen Therapeut-Patient-Beziehung. Teil 2 befaßt sich mit "Erinnern und Entwerfen im psychotherapeutischen Handeln". Dabei geht es um erinnerte Biographien, Narrative und die Erzählung als Rekonstruktion der subjektiven Wirklichkeit des Patienten und die Konstruktion im theraeutischen Prozeß. Teil 3 führt in die verschiedenen Achsen der "Operationalisierten Psychodynamischen Diagnostik" ein.

Keywords

Biographie Diagnostik Evaluation Genogramm ICD-10 Psychosomatische Störung Psychotherapie Psychotherapie in Deutschland Therapeutische Allianz

Editors and affiliations

  • Peter Buchheim
    • 1
  • Manfred Cierpka
    • 2
  • Theodor Seifert
    • 3
  1. 1.Institut und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Klinikum rechts der IsarTechnischen Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Abt. Psychosomatik und Psychotherapie - Schwerpunkt FamilientherapieGeorg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland
  3. 3.WimsheimDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-51501-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-61021-2
  • Online ISBN 978-3-642-51501-9
  • Series Print ISSN 1431-5440
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals