Haltbarkeit und Sorptionsverhalten wasserarmer Lebensmittel

  • Rudolf Heiss

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Rudolf Heiss
    Pages 1-59
  3. Back Matter
    Pages 161-163

About this book

Introduction

Über das Sorptionsverhalten von Lebensmitteln für Wasserdampf gibt es schon einige Literatur, desgleichen über die Theorie des Sorp­ tionsmechanismus von Gasen und Dämpfen. Weiterhin sind von einer bestimmten Anzahl wasserarmer Lebensmittel* Empfindlichkeiten empi­ risch bekannt. Was vor allem noch fehlt, ist die gleichzeitige Betrachtung des Sorptionsverhaltens und der Wasserdampfempfindlichkeit wasser­ armer Lebensmittel aus einer Gesamtschau. Merkwürdigerweise ·wurde bisher noch nirgendwo versucht, die Vielzahl vorliegender Erkenntnisse zu einem Mosaik zusammenzusetzen. Diese Lücke kann das vorliegende Buch allerdings auch nur mit Vorbehalt füllen, denn hierzu müßte für jeden Wassergehalt jedes Lebensmittels die Haltbarkeitszeit, möglichst bei verschiedenen Temperaturen - ja jeder Rezeptur - und häufig auch noch bei unterschiedlichen Sauerstoffpartialdrücken bekannt sein. Trotz einer großen Zahl ergänzender Untersuchungen durch ein Mitarbeiter­ team des Instituts in den letzten 17 Jahren - bei manchen Lebensmitteln waren Literaturangaben äußerst spärlich oder fehlten völlig - ist man von diesem Ziel noch recht weit entfernt. Deshalb könnte die Frage gestellt werden, ob diese Darstellung nicht verfrüht sei. Sie darf aus verschie­ denen Gründen verneint werden: Einmal, weil die erzielten Erkenntnisse längst die Möglichkeit an die Hand geben, gegenüber den jetzigen empirischen Gepflogenheiten das Risiko ganz bedeutend zu vermindern; umfassendes Material - so frag­ mentarisch oder teilweise sogar widersprüchlich es sein mag - wurde immerhin in aller Konsequenz durchgedacht und bezüglich seiner Aus­ sagekraft diskutiert.

Keywords

Fisch Fleisch Früchte Gelatine Gemüse Kaffee Käse Lebensmittel Milch Säure Wein Zucker

Authors and affiliations

  • Rudolf Heiss
    • 1
  1. 1.Instituts für Lebensmitteltechnologie und VerpackungMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-49934-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1968
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-49640-0
  • Online ISBN 978-3-642-49934-0
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma