Physikalische Chemie und ihre rechnerische Anwendung — Thermodynamik —

Eine Einführung für Studierende und Praktiker

  • Ludwig Holleck

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Zur Einführung

    1. Ludwig Holleck
      Pages 1-3
  3. Allgemeine Begriffe und Voraussetzungen

    1. Ludwig Holleck
      Pages 3-22
  4. Die energetischen Größen (Zustandsfunktionen) und ihre Verkettung

  5. Gleichgewichte

    1. Ludwig Holleck
      Pages 73-99
  6. Anwendungsteil

    1. Ludwig Holleck
      Pages 156-203
    2. Ludwig Holleck
      Pages 203-232
  7. Back Matter
    Pages 233-239

About this book

Keywords

Chemie Dritter Hauptsatz Enthalpie Gleichgewichte Gleichgewichtskonstante Ideale Gase Lösen Massenwirkungsgesetz Phasen Prinzip des kleinsten Zwanges Thermodynamik Verteilung Zweiter Hauptsatz freie Enthalpie spezifische Wärme

Authors and affiliations

  • Ludwig Holleck
    • 1
  1. 1.Universität Freiburg i. B.Bad Rippoldsau/SchwarzwaldDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-49823-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1950
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-49532-8
  • Online ISBN 978-3-642-49823-7
  • About this book
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma