Verdauung und Verdauungsapparat

  • Editors
  • B. P. Babkin
  • G. v. Bergmann
  • M. Bergmann
  • H. Bluntschli
  • A. Eckstein
  • L. Elek
  • H. Eppinger
  • R. Feulgen
  • H. Full
  • O. Goetze
  • F. Groebbels
  • N. Guleke
  • G. Chr. Hirsch
  • H. Hummel
  • H. J. Jordan
  • H. Kalk
  • G. Katsch
  • Ph. Klee
  • M. Kochmann
  • E. Magnus-Alsleben
  • J. Marek
  • E. Nirenstein
  • J. Palugyay
  • H. Rietschel
  • E. Rominger
  • P. Rona
  • R. Rosemann
  • F. Rosenthal
  • A. Scheunert
  • M. Schieblich
  • E. Schmitz
  • K. Suessenguth
  • P. Trendelenburg
  • H. H. Weber
  • K. Westphal
  • R. Winkler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages II-XIII
  2. Vergleichende Physiologie des Verdauungsapparates

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Edmund Nirenstein
      Pages 3-14
    3. Edmund Nirenstein
      Pages 15-23
    4. Karl Suessenguth
      Pages 102-109
  3. Normale und pathologische Physiologie des Verdauungsapparates der höheren Tiere, insbesondere des Menschen. Die Verdauungsstoffe

    1. Front Matter
      Pages 111-111
    2. Max Bergmann
      Pages 113-159
    3. Ernst Schmitz
      Pages 160-213
    4. R. Feulgen
      Pages 214-292
  4. Mechanik der Nahrungsaufnahme und Nahrungsbeförderung

    1. Front Matter
      Pages 293-293
    2. H. Bluntschli, R. Winkler
      Pages 295-347
    3. Josef Palugyay
      Pages 348-366
    4. Josef Palugyay
      Pages 367-378
    5. A. Scheunert
      Pages 379-397
    6. Philipp Klee
      Pages 398-440
    7. Philipp Klee
      Pages 441-451
    8. Paul Trendelenburg
      Pages 452-471
    9. Karl Westphal
      Pages 472-482

About this book

Introduction

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Keywords

Anatomie Bakterien Chemie Enzym Ernährung Pathologie Pflanze Pharmakologie Physiologie Protein physikalische Eigenschaften

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-48565-7
  • Copyright Information Springer Berlin Heidelberg 1927
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-48498-8
  • Online ISBN 978-3-642-48565-7
  • About this book
Industry Sectors
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Pharma