Advertisement

Konzernbilanzpolitik

  • Hans-Dieter Klein
Book

Part of the Hagener betriebswirtschaftliche Abhandlungen book series (HAGENER, volume 5)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Hans-Dieter Klein
    Pages 1-9
  3. Hans-Dieter Klein
    Pages 10-180
  4. Back Matter
    Pages 443-586

About this book

Introduction

Das Bilanzrichtlinien-Gesetz hat in einigen Bereichen der Konzernrechnungslegung zu wesentlichen Änderungen geführt. Davon betroffen sind auch konzernbilanzpolitische Gestaltungen. In der vorliegenden Monographie wird erstmals eine umfassende Darstellung der Konzernbilanzpolitik gegeben. Im ersten Teil der Arbeit wird das theoretische Konzept der Konzernbilanzpolitik im einzelnen dargelegt. Ausgehend von einer Bestimmung des Begriffsinhaltes der Konzernbilanzpolitik wird aufgezeigt, welche konzernbilanzpolitischen Aktionsparameter zur Erreichung dieser Ziele eingesetzt werden können. Im zweiten Teil der Arbeit werden dann die konzernbilanzpolitischen Aktionsparameter im einzelnen dargelegt und anhand eines vorher erarbeiteten Beurteilungskataloges analysiert. Die einzelnen Aktionsparameter sind in einem Tabellenteil zusammengefaßt, der auch dem Praktiker innerhalb kurzer Zeit einen Überblick über die gesamte Palette konzernbilanzpolitischer Aktionsparameter gibt.

Keywords

Abschreibung Anlagevermögen Bewertung Bewertungsparameter Bewertungsverfahren Bilanz Bilanzpolitik Gesamtkostenverfahren Geschäfts- oder Firmenwert Kapital Konzernrechnungslegung Rücklagen Rückstellungen Vorräte

Authors and affiliations

  • Hans-Dieter Klein
    • 1
  1. 1.Frankfurt/MainDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-48180-2
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1989
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0451-5
  • Online ISBN 978-3-642-48180-2
  • Series Print ISSN 1431-4053
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering