Advertisement

Ökonomische Anreize in der deutschen Abfallwirtschaftspolitik

  • Karin Holm-Müller

Part of the Umwelt und Ökonomie book series (UMWELT, volume 21)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Karin Holm-Müller
    Pages 1-4
  3. Karin Holm-Müller
    Pages 5-38
  4. Karin Holm-Müller
    Pages 201-217
  5. Karin Holm-Müller
    Pages 218-225
  6. Back Matter
    Pages 226-240

About this book

Introduction

Die Abfallwirtschaftspolitik in Deutschland muß sich in diesem Buch einer Analyse unterziehen. Die Schwerpunkte liegen hierbei auf Rücknahmeverpflichtungen, Verwertungsgeboten und dem diskutierten, allerdings nie verabschiedeten Abfallabgabengesetz. Durch die konsequente Berücksichtigung des Material-Bilanz-Ansatzes wird deutlich, daß Verwertung nur dann Vermeidung ist, wenn Primärstoffe ersetzt werden. Anderenfalls führt Verwertung nur zu einer zeitlichen Verschiebung der Deponierung.

Keywords

Abfallabgabe Abfallvermeidung Abfallwirtschaft Recycling Rücknahmeverpflichtung Verwertung Verwertungsgebote

Authors and affiliations

  • Karin Holm-Müller
    • 1
  1. 1.Sekretariat WW 17TU BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Engineering