Advertisement

Strukturelle Entwicklungsmuster in Markt- und Planwirtschaften

Vergleich der sektoralen Erwerbstätigenstrukturen von BRD und DDR

  • Annegret Groebel

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 144)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Annegret Groebel
    Pages 1-3
  3. Annegret Groebel
    Pages 5-58
  4. Annegret Groebel
    Pages 93-120
  5. Annegret Groebel
    Pages 121-145
  6. Annegret Groebel
    Pages 147-166
  7. Annegret Groebel
    Pages 167-181
  8. Back Matter
    Pages 182-233

About this book

Introduction

Im Mittelpunkt steht die Analyse der sektoralen Wirtschaftsstruktur. Ausgehend von der traditionellen Drei-Sektoren-Hypothese werden weitere Einflußfaktoren untersucht, wobei insbesondere der Einfluß des Wirtschaftssystems auf die Wirtschaftsstruktur analysiert wird. Die beiden Teile Deutschlands vor der Vereinigung eignen sich hierfür besonders, da Systemwirkungen isoliert werden können, dadurch daß landestypische Besonderheiten, die internationale Vergleiche erschweren, nicht auftreten. Es wird eine empirisch-statistische Analyse durchgeführt, die in der offiziellen nach institutionellem Schwerpunkt erstellte Statistik nicht erfaßte Erwerbstätige hervorholt. Die Methode läßt sich grundsätzlich für Vergleiche verschiedener Volkswirtschaften in struktureller Hinsicht verwenden.

Keywords

Arbeitsteilung Drei-Sektoren-Hypothese Einkommen Güter Produktion Produktivität Volkswirtschaft Wachstum Wirtschaftsstruktur Wirtschaftssystem Wirtschaftssystemvergleich sektorale Erwerbstätigenstruktur

Authors and affiliations

  • Annegret Groebel
    • 1
  1. 1.SchwetzingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-47003-5
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1997
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-1017-2
  • Online ISBN 978-3-642-47003-5
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking