Advertisement

Objektorientierte Entwicklung betrieblicher Informationssysteme

  • Dirk Schreiber

Part of the Beiträge zur Wirtschaftsinformatik book series (WIRTSCH.INFORM., volume 14)

Table of contents

About this book

Introduction

Betriebliche Informationssysteme bilden die Grundlage neuer Unternehmenskonzepte wie "Lean Management" und "Computer Integrated Manufacturing". Ihre Entwicklung erfordert die Erstellung einer unternehmensweiten Datenbasis und eine ganzheitliche Modellierung der Geschäftsprozesse. In diesem Buch werden für diese komplexe Aufgabenstellung aus einer betriebswirtschaftlich orientierten Informatiksicht die Einsatzmöglichkeiten des objektorientierten Paradigmas in den Hauptphasen des Entwurfsprozesses untersucht. Es wird ein methodisches Vorgehen vorgestellt, das auf der konzeptuellen Ebene die hohe Ausdrucksmächtigkeit objektorientierter Verfahren nutzt und bei der Implementierung von dem ausgereiften Entwicklungsstand relationaler Datenbanktechnologie profitiert.

Keywords

Anforderungen Datenbanken Datenbanksysteme Datenmodell Entwurf Geschäftsprozess Implementierung Informationssystem Klassen Klassifikation Modellierung Objektorientierung betriebliche Informationssysteme

Authors and affiliations

  • Dirk Schreiber
    • 1
  1. 1.FB 5 WirtschaftsinformatikUniversität -GH- SiegenSiegenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-46969-5
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1995
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0846-9
  • Online ISBN 978-3-642-46969-5
  • Series Print ISSN 1431-0872
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Engineering