Advertisement

Kostenoptimale Verfahren in der statistischen Prozeßkontrolle

Eine praxisorientierte Untersuchung

  • Detlev Bonneval

Part of the Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge book series (WIRTSCH.BEITR., volume 14)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-5
  2. Detlev Bonneval
    Pages 7-10
  3. Detlev Bonneval
    Pages 19-44
  4. Detlev Bonneval
    Pages 45-67
  5. Detlev Bonneval
    Pages 69-87
  6. Detlev Bonneval
    Pages 89-128
  7. Detlev Bonneval
    Pages 165-168
  8. Back Matter
    Pages 169-180

About this book

Introduction

In der statistischen Prozeßkontrolle stehen eine Vielzahl zum Teil ganz neuer kostenoptimaler Prüfverfahren zur Auswahl. Diese Prüfverfahren, die ökonomische Kriterien und statistische Methoden kombinieren, haben jedoch bisher kaum Eingang in die Praxis gefunden. Das Ziel dieses Buches ist es daher, die Probleme bei der praktischen Anwendung dieser Verfahren zu untersuchen und Möglichkeiten zur Lösung dieser Probleme aufzuzeigen. Das größte Problem ist dabei die Bestimmung der in das Modell eingehenden Kostenparameter. Eine genaue Darstellung der ökonomischen Hintergründe einer Prozeßkontrolle soll die Einführung dieser neuen Verfahren in die Praxis ermöglichen. In diesem Buch wird erstmals ein umfangreiches Kostensystem dargestellt, das alle für das Modell benötigten Informationen beinhaltet. Eine Fallstudie beschreibt anhand eines Beispiels aus der Industrie alle notwendigen Schritte zur Anwendung des kostenoptimalen Prüfverfahrens. Eine ausführliche Effizienzanalyse zeigt anhand von Graphen, unter welchen Bedingungen die kostenoptimalen Prüfverfahren besonders vorteilhaft im Vergleich zu den bisher angewandten Methoden sind.

Keywords

Anlage Fallstudie Information Investitionen Kosten Kostenrechnung Lohnsteuer Mode Personal Produktion Produktionsablauf Sensitivität Sensitivitätsanalyse Strategie eRechnung

Authors and affiliations

  • Detlev Bonneval
    • 1
  1. 1.Lehrgebiet für Statistik und ÖkonometrieFernuniversität -GH- HagenHagenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-46911-4
  • Copyright Information Physica-Verlag Heidelberg 1989
  • Publisher Name Physica-Verlag HD
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-7908-0440-9
  • Online ISBN 978-3-642-46911-4
  • Series Print ISSN 1431-2034
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Engineering