Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Karl-Heinz Neumann
    Pages 1-3
  3. Karl-Heinz Neumann
    Pages 4-28
  4. Karl-Heinz Neumann
    Pages 74-171
  5. Karl-Heinz Neumann
    Pages 172-191
  6. Karl-Heinz Neumann
    Pages 192-195
  7. Back Matter
    Pages 196-207

About this book

Introduction

Nach den USA und Großbritannien ist Japan das dritte westliche Industrieland, das den Telekommunikationsbereich umfassend liberalisiert hat. Die Entwicklung in Japan wird ihren besonderen Stellenwert auch für die bundesdeutsche fernmeldepolitische Diskussion haben. Das Buch stellt den Abschlußbericht eines gleichnamigen Forschungsprojektes des WIK dar. Die Studie arbeitet heraus, daß die Liberalisierung der ordnungspolitischen Rahmenbedingungen im Telekommunikationsbereich in Japan Teil einer Industriepolitik für die gesamte Informations- und Kommunikationstechnik ist. Das Buch zeichnet die Entwicklungslinien der japanischen Fernmeldepolitik nach, fragt nach den Positionen und Interessengegensätzen der Beteiligten und stellt die getroffenen Lösungen in der neuen Gesetzgebung dar. Analysiert wird die Wettbewerbssituation auf den einzelnen Teilmärkten der Telekommunikation getrennt nach Netzen, Diensten und Endgeräten. Ausführlich erörtert wird auch die Gebührenpolitik des Netzbetreibers. Das Buch stellt die erste umfassende Untersuchung des Fernmeldewesens in Japan mit besonderem Blick auf die Situation nach der Neuorganisation von 1985 dar.

Keywords

Computerindustrie Forschung Forschung & Entwicklung (F&E) Förderung Industriepolitik Kommunikationstechnik Liberalisierung Mikroelektronik Motive Märkte Projekte Staat Telekommunikation USA Wettbewerb

Authors and affiliations

  • Karl-Heinz Neumann
    • 1
  1. 1.Wissenschaftliches Institut für Kommunikationsdienste der Deutschen Bundespost — WIKBad Honnef 1Deutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-45627-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1987
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-17992-4
  • Online ISBN 978-3-642-45627-5
  • Series Print ISSN 1431-7885
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Finance, Business & Banking