Advertisement

© 2014

Das Konzept Interdependency

Chancen und Risiken systemischer Komplexität erkennen und steuern

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Christoph Schließmann
    Pages 21-40
  3. Christoph Schließmann
    Pages 41-54
  4. Christoph Schließmann
    Pages 147-167
  5. Christoph Schließmann
    Pages 169-194
  6. Christoph Schließmann
    Pages 195-226
  7. Christoph Schließmann
    Pages 261-263
  8. Back Matter
    Pages 265-270

About this book

Introduction

Christoph Schließmann zeigt, wie Unternehmen in einem sich dynamisch verändernden und wachsend komplexen Umfeld mit Hilfe eines praxiserprobten innovativen Instrumentariums ihre Lebensfähigkeit sichern können.

Interdependency – Erkennung und Steuerung von wechselseitigen Vernetzungen aus systemischer Sicht – gehört heute und in Zukunft zu den großen Herausforderungen der Unternehmensführung. Die vorgestellten Methoden dienen der Analyse und Steuerung vor allem komplexer Systeme und Interdependenzen. Mit ihrer Hilfe können Unternehmer, Manager und Führungskräfte auch Frühwarnungssysteme und ein effektives Risikomanagement erfolgreich aufbauen und bewältigen. Sie profitieren dabei von den vielfältigen praktischen Erfahrungen des Autors und seinen Handlungsempfehlungen für alle grundlegenden Aufgaben von Unternehmensführung wie Unternehmensstrategie, Leadership, Risikomanagement, Corporate Governance und Nachfolgesicherung.

 „… getAbstract empfiehlt das Buch allen Führungskräften, Managern, Firmengründern und Aufsichtsräten, die ihr Unternehmen durch die analytische Lupe der Systemtheorie betrachten und es so vor Risiken schützen möchten.“ Rolf Dobelli, getAbstract

Der Autor

Professor Dr. Christoph Ph. Schließmann ist Wirtschaftsanwalt in Frankfurt am Main und einer der profiliertesten Experten für Unternehmensentwicklung, Strategie und Leadership an der Schnittstelle von Wirtschaft & Recht. Er begleitet seit über 25 Jahren Unternehmer und Unternehmen im In- und Ausland, lehrte 16 Jahre an St. Galler Business Schools und ist Honorarprofessor für Unternehmensführung an der Universität Salzburg.

Keywords

Interdependenz Komplexitätsmanagement Strategische Unternehmensführung Systemmanagement Systemrisiken Vernetzung

Authors and affiliations

  1. 1.Frankfurt am MainGermany

About the authors

Professor Dr. Christoph Ph. Schließmann ist Wirtschaftsanwalt in Frankfurt am Main und einer der profiliertesten Experten für Unternehmensentwicklung, Strategie und Leadership an der Schnittstelle von Wirtschaft & Recht. Er begleitet seit über 25 Jahren Unternehmer und Unternehmen im In- und Ausland, lehrte 16 Jahre an St. Galler Business Schools und ist Honorarprofessor für Unternehmensführung an der Universität Salzburg.

Bibliographic information

  • Book Title Das Konzept Interdependency
  • Book Subtitle Chancen und Risiken systemischer Komplexität erkennen und steuern
  • Authors Christoph Schließmann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-44944-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-642-44943-7
  • eBook ISBN 978-3-642-44944-4
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XIII, 270
  • Number of Illustrations 42 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Management
    Organization
    Business Strategy/Leadership
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering