Advertisement

© 2015

Sexualmedizin in der Gynäkologie

  • Hans-Joachim Ahrendt
  • Cornelia Friedrich
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 1-6
  3. H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 7-39
  4. C. Friedrich, H.-J. Ahrendt
    Pages 41-63
  5. C. Friedrich, H.-J. Ahrendt, C. Halstrick, D. Foth, T. Probst
    Pages 65-143
  6. H.-J. Ahrendt, S.D. Costa, C. Friedrich, I. Berek
    Pages 145-159
  7. S.D. Costa, H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 161-172
  8. H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 173-187
  9. D.J. Brück, H.-J. Ahrendt, C. Friedrich
    Pages 189-200
  10. C. Friedrich, H.-J. Ahrendt
    Pages 201-236
  11. Back Matter
    Pages 237-267

About this book

Introduction

Schnelle Orientierung und kompetente Hilfestellung bei Sexualstörungen in Klinik und Praxis 

Gynäkologen sind meist die ersten Ansprechpartner der Patientinnen bei Sexualproblemen. Von ihnen wird eine große sexualmedizinische Kompetenz erwartet. Der Stärkung dieser Kompetenz dient das vorliegende Buch. Es fasst alle wichtigen Fakten zum diesem Thema zusammen und gibt praxisnahe Empfehlungen.

  • Die aktive Gesprächseröffnung
  • Strukturierte Gesprächsführung und Beratungsmöglichkeiten
  • Direkt verwendbare Fragebögen und Gesprächsalgorithmen
  • Konkrete Vorschläge zur möglichen (medikamentösen) Therapie

Die Autoren vermitteln dem Leser darüber hinaus grundlegendes Wissen zu

  • Physiologie und Endokrinologie der weiblichen Sexualität
  • Effekte von Hormonen und den Lebensphasen auf das Sexualleben
  • Einfluss gynäkologischer und anderer Erkrankungen auf das Sexualleben

Aussagekräftige Kasuistiken helfen, das Gelesene in die Praxis zu übertragen. Zwei Kapitel zu Transsexualität und zu sexuellen Störungen beim Mann runden das Thema ab.

Sexualmedizin in der Gynäkologie – erweitern Sie Ihre sexualmedizinische Kompetenz

Keywords

Gynäkologie Sexualberatung Sexualphysiologie Sexualprobleme Sexualstörungen Transsexualität sexuelle Störungen weibliche Sexualität

Editors and affiliations

  • Hans-Joachim Ahrendt
    • 1
  • Cornelia Friedrich
    • 2
  1. 1.Medizinischen FakultätOtto-von-Guericke-Universität MagdeburgMagdeburg
  2. 2.Sexualmedizin Gemeinschaftspraxis Friedrich-ElsteZentrum für sexuelle Gesundheit Magdeburg-KöthenKöthen

About the editors

Prof. Dr. med. Hans-Joachim Ahrendt
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Praxis für Frauenheilkunde, Klinische Forschung und Weiterbildung
Zentrum für sexuelle Gesundheit Magdeburg-Köthen
Lehrauftrag an der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg

Dr. med. Cornelia Friedrich
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Sexualmedizin 
Gemeinschaftspraxis Friedrich-Elste
Zentrum für sexuelle Gesundheit Magdeburg-Köthen

Bibliographic information

  • Book Title Sexualmedizin in der Gynäkologie
  • Editors Hans-Joachim Ahrendt
    Cornelia Friedrich
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-42060-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2015
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-642-42059-7
  • eBook ISBN 978-3-642-42060-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIX, 267
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Gynecology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Health & Hospitals
Pharma
Urology

Reviews

“… Das vorliegende Buch ist ein Lehrbuch für Gynäkologen und Gynäkologinnen ... ein Füllhorn an Wissen zu nahezu allen bekannten weiblichen Sexualproblemen. … Die klaren Hinweise für die praktische Umsetzung, auch für die Abrechnungs-Modalitäten, sind sicher für viele Ärzte und Ärztinnen hilfreich … Wer Zeit und Interesse für das Thema mitbringt, wird viel Wissenswertes und Anregungen finden.” (Claudia Schumann, in: Sexologie, Jg. 23, Heft 1-2, 2016)

“… ein in jeder Hinsicht empfehlenswertes Buch – ebenso für die erste Orientierung zum Thema Sexualität, wie auch zur Vertiefung. Und auch zum Nachschlagen lädt das Werk ein, nicht zuletzt auf der Basis des gut strukturierten Inhaltsverzeichnisses und des hilfreichen Registers. Besonders attraktiv für Gynäkologen in der Praxis dürften die praktischen Handlungsanleitungen sein ...” (Prof. Dr. Anke Rohde, in: Geburtshilfe und Frauenheilkunde, Jg. 76, Heft 4, April 2016)


“... enthält reichlich Informationen, die klar gegliedert und übersichtlich gestaltet sind. Nützliche Anhaltspunkte, beispielsweise wichtige Messgrößen oder Diagnosekriterien, sind in Stichpunkten zusammengefasst. Besonders hilfreich sind die farblich hinterlegten Merksätze und Praxis-Tipps, die auch ein Querlesen oder schnelles Nachschlagen ermöglichen ...” (in: Gyn-Depesche, Heft 3, 11. Juni 2015)