Advertisement

Betriebliche Bildung

Zwischen Wahrnehmungsverzerrung und Lernresistenz - Was optische Täuschungen über das Lernen verraten

  • Hanspeter Zehnder
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Hanspeter Zehnder
    Pages 1-5
  3. Besonderheiten der betrieblichen Bildung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
    2. Hanspeter Zehnder
      Pages 9-39
  4. Was optische Täuschungen über das Lernen verraten

    1. Front Matter
      Pages 41-41
    2. Hanspeter Zehnder
      Pages 43-63
    3. Hanspeter Zehnder
      Pages 65-84
  5. Betriebliche Bildung – Theorie und Praxis

    1. Front Matter
      Pages 97-97
    2. Hanspeter Zehnder
      Pages 99-135
    3. Hanspeter Zehnder
      Pages 137-156
    4. Hanspeter Zehnder
      Pages 157-170
  6. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 171-171
    2. Hanspeter Zehnder
      Pages 173-182

About this book

Introduction

Erfolgreiche und nachhaltige Bildungsmaßnahmen in Unternehmen erfordern ein gutes Verständnis über das Lernen und das Verhalten von Menschen und Teams. Handlungskompetenz basiert auf subjektiven Wahrnehmungen, welche durch persönliche Lerngeschichten geprägt werden. Ein gutes Verständnis dieser Wirkungskette ist die Basis für die Entwicklung von Ausbildungskonzepten. Mit der Nachbildung einer optischen Täuschung wird hier ein Modell vorgestellt, welches erstaunliche Erkenntnisse über unsere Wahrnehmung und über Wahrnehmungsverzerrungen liefert. So können betriebliche Bildungsmaßnahmen effizient und erfolgreich geplant werden. 

Inhalt

·         Modellierung von Wahrnehmungsverzerrungen

·         Mentale Fokussierungen und ihre Folgen

·         Erkenntnisse für die praktische Umsetzung von Ausbildungskonzepten

·         Praxis: Bildungsentwicklung und -controlling in Unternehmungen

·         Zukünftige Herausforderungen für die betriebliche Bildung

·         Firmenkultur und Ethik in der Bildung

Die Zielgruppe
Personalentwickler, Ausbildungsverantwortliche in Unternehmen, Organisationsentwickler, Psychologen und alle, die sich für die Zusammenhänge zwischen Lernen, Wissen, Wahrnehmung und Handlungskompetenz interessieren

Der Autor
Hanspeter Zehnder ist Ingenieur und verfügt über einen MAS in Bildungsmanagement. Als zertifizierter Bildungsprojektleiter hat er langjährige Bildungserfahrung in leitenden Funktionen bei der Firma Siemens und der Schweizerischen Bundesbahn. Zudem ist er Dozent zum Thema betriebliche Bildung.

Keywords

Betriebliche Bildung Betriebliches Lernverständnis Bildungsbedarf Bildungscontrolling Bildungsentwicklung Fehlertoleranz Human Resource Management Kompetenzprofil Lernkultur Sozio-technische Systeme Teamlernen Unternehmenskultur Wahrnehmungsmodell Wissensmanagement

Authors and affiliations

  • Hanspeter Zehnder
    • 1
  1. 1.HüttwilenSwitzerland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering