Advertisement

© 2014

Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Strategien, Konzepte und Praxisbeispiele zur Fachkräftesicherung

  • Jutta Rump
  • Silke Eilers
Book

Part of the IBE-Reihe book series (IBE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Jutta Rump, Gaby Wilms, Silke Eilers
      Pages 3-69
  3. Ausgewählte Schwerpunkte

    1. Front Matter
      Pages 71-71
    2. Jutta Rump, Silke Eilers
      Pages 73-119
    3. Jutta Rump, Silke Eilers
      Pages 121-148
    4. Birgit Weinmann, Antje Leist, Janina Boerckel
      Pages 149-162
  4. Stimmen aus der Praxis

  5. Back Matter
    Pages 281-286

About this book

Introduction

Trends wie der demografische Wandel, technisch-ökonomische Entwicklungen sowie der gesellschaftliche Wertewandel stellen Arbeitgeber wie Arbeitnehmer vor nicht unerhebliche Herausforderungen. Eine Lebensphasenorientierte Personalpolitik rückt nicht nur die Lebens- und Berufssituation der Beschäftigten in den Fokus, sondern hat auch die betrieblichen Belange im Blick. Sie bietet Beschäftigten die Chance, eine individuelle Balance zu finden, zwischen hohem Arbeitstempo, zunehmender Arbeitsverdichtung und dem Bedürfnis nach Entschleunigung. Das Buch gibt einen Überblick über die Hintergründe und das Konzept der Lebensphasenorientierten Personalpolitik ebenso wie konkrete Tipps zur Umsetzung. Anhand praxisnaher Beispiele aus Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung machen die Herausgeberinnen und Autoren deutlich, dass es vielfach die kleinteiligen Maßnahmen sind, die den Unterschied machen, wenn es darum geht, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Die Zielgruppen

Mitglieder der Geschäftsleitung, Personalverantwortliche, Manager und Führungskräfte sowie Arbeitnehmervertreter

Die Herausgeberinnen

Prof. Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen.

Silke Eilers ist seit 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Beschäftigung und Employability IBE in Ludwigshafen.

Über die Reihe

In der Herausgeberreihe des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE werden personalwirtschaftliche, arbeitsmarktpolitische und beschäftigungsrelevante Fragestellungen aufgegriffen. Dabei kommen neben ausführlichen wissenschaftlichen Grundlagenbetrachtungen und aktuellen Forschungsergebnissen auch zahlreiche Autoren aus der Praxis zu Wort.

 

Keywords

Best Practices Demografie Lebensphasenorientierte Personalpolitik Vereinbarkeit

Editors and affiliations

  • Jutta Rump
    • 1
  • Silke Eilers
    • 2
  1. 1.Institut für Beschäftigung und Employability (IBE)LudwigshafenGermany
  2. 2.Institut für Beschäftigung und Employability (IBE)LudwigshafenGermany

About the editors

Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule Ludwigshafen. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE. An der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist sie Dozentin im Studiengang „Master of Ethical Management“, an der Ludwig-Maximilian Universität München LMU lehrt sie Trendforschung im Executive Master-Studiengang Human Resource Management. Darüber hinaus hat sie zahlreiche Mandate auf regionaler und nationaler Ebene inne und ist in Unternehmen als Projekt- und Prozessbegleiterin tätig.

Silke Eilers war während ihres berufsintegrierenden Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Ludwigshafen im Vertrieb und im Personalmanagement der Koenig & Bauer AG in Frankenthal tätig. Seit 2003 ist sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Beschäftigung und Employability IBE. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind der demografische Wandel, Trends in der Arbeitswelt, Employability und Lebensphasenorientierte Personalpolitik.

Bibliographic information

  • Book Title Lebensphasenorientierte Personalpolitik
  • Book Subtitle Strategien, Konzepte und Praxisbeispiele zur Fachkräftesicherung
  • Editors Jutta Rump
    Silke Eilers
  • Series Title IBE-Reihe
  • Series Abbreviated Title IBE-Reihe
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-41665-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-642-41664-4
  • eBook ISBN 978-3-642-41665-1
  • Series ISSN 2199-269X
  • Series E-ISSN 2199-3009
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 286
  • Number of Illustrations 72 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Human Resource Management
    Business Strategy/Leadership
    Organization
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering

Reviews

Aus den Rezensionen:

"... empfehlenswerte Lektüre für Personal und Unternehmens Verantwortliche, die ihre Personalinstrumente prüfen und langfristig verbessern möchten." (in: Organisator, Heft 11, 7. November 2014)

 

“... Die Lektüre des Sammelwerks ist für jeden Wissensstand und Reifegrad empfehlenswert: für Unternehmen, die sich bisher noch nicht mit dem Thema beschäftigt haben, und für solche, die bereits ein Konzept umgesetzt haben. ... konsequente und strategische Ansatz, die Verbindung der Instrumente im Modell der Lebensphasenorientierung. Für die Einführung im Unternehmen sind bestehende Instrumente sortiert und um fehlende ergänzt, um die Ziele und Zielgruppen der Personalpolitik passgenau in ihren Berufs- und Lebensphasen zu unterstützen.“ (HElKE GORGES, in: Personalführung, Heft 8, 2014)