Advertisement

© 2014

Diabetologie kompakt

Grundlagen und Praxis

  • Helmut Schatz
  • Andreas F. H. Pfeiffer
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXII
  2. S. Kabisch, B. Kulzer, A. F. H. Pfeiffer, M. Pfohl, E. Schifferdecker, M. B. Schulze et al.
    Pages 1-31
  3. M. Clodi, M. Ehren, A. Icks, H. H. Klein, R. Lehmann, U. Rothe et al.
    Pages 33-55
  4. T. Danne, G. Freckmann, A. Kautzky-Willer, U. Lang, R. Lehmann, M. Pfohl et al.
    Pages 57-106
  5. H. P. T. Ammon, A. Burchard, H. Drexel, M. Füchtenbusch, H.-U. Häring, H. Hauner et al.
    Pages 107-202
  6. K.-M. Derwahl, R. Lehmann
    Pages 203-212
  7. W. Zidek
    Pages 213-215
  8. H. Drexel, S. Jacob, K. G. Parhofer, C. Säly, H. Schatz, A. Vonbank
    Pages 217-237
  9. K. Doppler, H.-P. Hammes, A. Heidenreich, D. Luft, K. Reiners, A. Risse et al.
    Pages 239-296
  10. M. Blüher, W. Druml, M. Ehren, M. Hummel, D. Kopf, K. Müssig et al.
    Pages 297-332
  11. Back Matter
    Pages 341-356

About this book

Introduction

Auf die Bedürfnisse der täglichen Praxis abgestimmt
Strukturierte, klar definierte Vorgehensweisen für Diagnostik, Therapiekonzepte und personalisierte Therapieziele.

Umfassende Information, inklusive
- Prävention, Früherkennung
- Begleiterkrankungen: Fettstoffwechselstörungen, Hypertonie ...
- Folgeerkrankungen: Gefäßerkrankungen, Nephropathie, Neuropathien ...
- Patientenschulung: Ernährung, Lebensführung ...
Besonderheiten bei
- Kindern/Jugendlichen, Schwangeren, alten Patienten
- perioperativer Betreuung, enteraler und parenteraler Ernährung
- psychiatrischen Erkrankungen einschließlich Demenz
- Sport, Reisen
Komplexe Fragen – kompetente Antworten
- Stufentherapie individuell abgestimmt auf Begleiterkrankungen, Bedürfnisse und Möglichkeiten des Patienten
- Praxistipps für typische und atypische Therapieprobleme
- die neuen und zukünftigen Therapieformen

NEU u.a.
- Bariatrische Chirurgie
- Compliance und Empowerment
- Qualitätssicherung und Versorgungsforschung
- DMPs, DRGs

Nach den Leitlinien/Richtlinien
- Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
- Österreichische Diabetesgesellschaft (ÖDG)
- Schweizerische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED)

Interdisziplinär, topaktuell. Von den führenden Experten aus Deutschland, Österreich, Schweiz.

Wissen für das optimale Diabetes-Management – gerade heute besonders wichtig.

Keywords

Beratung Compliance DMP DRG Diabetes Diagnostik Ernährung Folgeerkrankungen Insulin Leitlinie Prävention Qualitätsmanagement Schulung Therapie

Editors and affiliations

  • Helmut Schatz
    • 1
  • Andreas F. H. Pfeiffer
    • 2
  1. 1.Universitätsklinikum Bergmannsheil Ruhr-Universität BochumBochum
  2. 2.Charité – Universitätsmedizin Berlin Campus Benjamin FranklinBerlin

About the editors

Univ.-Prof. Dr.med. Dr.h.c. Helmut Schatz

  • Mediensprecher der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
    Direktor a.D. der Med. Univ.-Klinik  Bergmannsheil der Ruhr-Universität Bochum
  • Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse für seine herausragende medizinische und wissenschaftliche Lebensleistung auf den Gebieten der Diabetologie und Endokrinologie

Prof. Dr. med. Andreas F. H. Pfeiffer

  • Direktor Endokrinologie CBF (Campus Benjamin Franklin)
    Charité - Universitätsmedizin Berlin

Bibliographic information

Industry Sectors
Internal Medicine & Dermatology
Nephrology
Pharma

Reviews

Aus den Rezensionen:

 

“... Es beruht auf den neuesten wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen ... vielen Tabellen, Abbildungen und Schemata sowohl im Krankenhausalltag als auch in der Sprechstunde gut zu gebrauchen. In erster Linie ist das Buch für praktische Ärzte und Allgemeininternisten konzipiert, aber auch Kolleginnen und Kollegen anderer Fachrichtungen sowie Diabetesberaterinnen und Diabetesassistentinnen werden für ihre Patienten Brauchbares finden können ...“ (H. Klein, in: Der Diabetologe, Heft 7, November 2014)