Advertisement

© 2014

Arbeits- und Organisationspsychologie

Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-2
    2. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 17-24
    3. Gerhard Blickle
      Pages 25-40
  3. Organisation

    1. Front Matter
      Pages 41-42
    2. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 43-54
    3. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 55-70
    4. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 71-82
    5. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 83-102
    6. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 103-118
    7. Marc Solga
      Pages 119-132
    8. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 133-142
    9. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 143-157
    10. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 159-169
    11. Friedemann W. Nerdinger
      Pages 171-182
  4. Personal

    1. Front Matter
      Pages 183-184
    2. Gerhard Blickle
      Pages 185-206
    3. Gerhard Blickle
      Pages 207-221
    4. Gerhard Blickle
      Pages 223-239

About this book

Introduction

Das »A & O« der Psychologie: Arbeit, Organisation, Personal & Dienstleistung

Das erfolgreiche Lehrbuch der Arbeits- und Organisationspsychologie, jetzt in überarbeiteter 3. Auflage, bietet eine systematische und fundierte Einführung in das beliebte Anwendungsfach. – Wovon hängt es ab, ob jemand zufrieden mit seiner Arbeit ist? Welche Prozesse finden bei Fusionen und Unternehmensüber nahmen statt? Wie funktioniert Personalentwicklung? Und was ist »organisationale Sozialisation«? – Ob für die Prüfung oder für die Praxis – hier werden alle Fragen verständlich und ausführlich beantwortet …Überblick gewinnen

  • Grundlagen (Geschichte, Aufgaben und Methoden)
  • Organisation (z. B. Führung, Organisationsentwicklung, Konflikte in Organisationen)
  • Personal (z. B. Personalmarketing, Personalauswahl, Leistungsbeurteilung)
  • Arbeit (z. B. Arbeitsgestaltung, Arbeitszufriedenheit, Arbeitssicherheit)
  • Dienstleistungen (Qualität und Steuerung)
  • Lesen, lernen, verstehen

    • Viele Anwendungs- und Fallbeispiele: So werden die Konzepte anschaulich
    • Glossar mit über 300 Fachbegriffen (in Deutsch und Englisch)
    • Mit Lernwebsite www.lehrbuch-psychologie.de: Memokarten, Links, Zusammenfassungen sowie Abbildungen, Tabellen und Foliensätze für Dozenten

    Für Studierende und Praktiker

    • Für Psychologiestudierende im Bachelor- oder Master studiengang
    • Für Studierende der Wirtschafts-, Ingenieurs- und Sozialwissenschaften
    • Für alle, die sich für psychologische Prozesse im Arbeitsleben interessieren

    So macht Lernen (und Arbeiten) Spaß !

Keywords

Arbeit Arbeits- und Organisationspsychologie Arbeitsanalyse Arbeitsgestaltung Arbeitsmotivation Arbeitspsychologie Arbeitssicherheit Arbeitszufriedenheit Dienstleistung Führung Gruppenarbeit Leistungsbeurteilung Organisation Organisationsberatung Organisationsdiagnose Organisationsentwicklung Organisationsklima Organisationskultur Organisationspsychologie Organisationsstruktur Organisationstheorien Personal Personalauswahl Personalentwicklung Personalmarketing Personalpsychologie Personalwesen Psychologie Stress Stressmanagement Teamentwicklung Wirtschaftspsychologie

Authors and affiliations

  1. 1.Universität RostockRostockGermany
  2. 2.Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität BonnBonnGermany
  3. 3.Universität PaderbornPaderbornGermany

About the authors

Prof. Dr. Friedemann W. Nerdinger leitet den Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Universität Rostock

Prof. Dr. Gerhard Blickle leitet die Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Universität Bonn

Prof. Dr. Niclas Schaper leitet den Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Paderborn

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods

Reviews

“Ein sehr gutes Lehrbuch, das einen Überblick über das gesamte Fach bietet.” (Prof. Dr. Gernot Schiefer, Wirtschaftspsychologie, FOM Hochschule, Mannheim)

“Dieses Buch ist ein Standardwerk der Arbeits- und Organisationspsychologie. Es bietet einen strukturierten Überblick über das weit aufgespannte Feld dieser beiden grundlegenden wirtschaftspsychologischen Disziplinen.”
Besonders hervorzuheben: “gut strukturierter Überblick” (Prof. Dr. Iris Peinl, Human Resource Management und Organisation, EBC Hochschule, Berlin)

Besonders hervorzuheben: “schön übersichtlicher Aufbau, viele wichtigen Konzepte sind drin inkl. Historie (z.B. Weber), so dass man auch verstehen kann, wie die Konzepte entstanden sind” (Dr. phil. Christina König, Arbeitswissenschaft, Technische Universität Darmstadt)
“Wer einen fundierten Überblick über das Thema gewinnen will, wird mit diesem Buch bestens bedient.”

Besonders hervorzuheben: “Eine praktische Waffe in der Arbeitswelt. Man lernt die richtigen Fragen zu stellen.” (Ulrich J.K. Zieger, Institut für Marketing und Kommunikation, Frankfurt School of Finance & Management, Wiesbaden)

Besonders hervorzuheben: “Die Übersichtlichkeit, um Themen direkt nachzuschlagen und den Studierenden nahe bringen zu können.” (Janina Kording, Personaldiagnostik, Hochschule Fresenius, Hamburg)

Besonders hervorzuheben: “Ein absolutes Standardwerk. Besonders gut: Die weiterführenden Literaturempfehlungen am Ende der Kapitel.” (Ulrike Waltenberg, Verwaltungsmanagement und Organisation, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW)

“Das Buch ist als Einstieg in Bachelorstudiengängen sehr gut geeignet, da es einen rundum Überblick über die Aspekte der A & O gibt. Ich arbeite gern mit dem Buch als Grundwerk.”
Besonders hervorzuheben: “Aufbereitung, Fülle der THemen, Struktur” (Alice Elkind, Wirtschaftspsychologie, BSP Business School in Berlin – Hochschule für Management)

“... eine Standardwerk der Arbeits- und Organisationspsychologie. Es ist nicht nur für Einführungsveranstaltungen geeignet, sondern enthält auf für fortgeschrittene Studierenden noch interessanten Input und weiterführende Literaturhinweise.”
Besonders hervorzuheben: “Umfangreiches Standardwerk, das mehr als nur eine Lehrveranstaltung abdeckt.” (Dr. rer.nat., Diplom-Psychologe, Akademischer Rat Johannes Moskaliuk, Fachbereich Psychologie, Universität Tübingen)