Advertisement

© 2013

Dysphagie: Diagnostik und Therapie

Ein Wegweiser für kompetentes Handeln

Book

Part of the Praxiswissen Logopädie book series (PRAXISWISSEN)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Monika G.
    Pages 1-3
  3. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 5-34
  4. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 35-45
  5. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 47-79
  6. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 81-89
  7. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 91-108
  8. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 109-114
  9. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 115-138
  10. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 139-148
  11. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 149-160
  12. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 161-220
  13. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 221-225
  14. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 227-233
  15. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 235-241
  16. Mario Prosiegel, Susanne Weber
    Pages 243-245
  17. Back Matter
    Pages 247-271

About this book

Introduction

Mehr Kompetenz und Sicherheit: Bei der Behandlung von Schluckstörungen fühlen sich viele Logopäden unsicher, denn Dysphagien gehen oft mit ernsthaften Risiken einher. Eine falsche therapeutische Vorgehensweise kann für den Patienten schwere nachteilige Konsequenzen haben. Dieses Buch zeigt Ihnen die interessanten Seiten des Arbeitsbereichs Dysphagie-Therapie und hilft Ihnen, vorhandene Unsicherheiten abzubauen. Inhaltlich spannt es einen Bogen von physiologischen und anatomischen Grundlagen über die wichtigsten Ätiologien bis hin zur Diagnostik und Therapie leichter wie auch schwerster Schluckstörungen. Der Erfahrungsbericht eines Patienten und Fallbeispiele verdeutlichen die sozialen Folgen einer Dysphagie und die Einbuße an Lebensqualität durch den Verlust des Ess- und Trinkgenusses.

Neu in der 2. Auflage:

Durchgehend aktualisiert und mit vielen Praxistipps ergänzt; zum Thema „Aspirationspneumonien“ (häufigste mittelbare Todesursache bei schweren Dysphagien) weitere Hintergrundinformationen und neue Screenings zur Vorbeugung; Dysphagiemanagement in der akuten Schlaganfallphase - mit Algorithmus als diagnostischer/therapeutischer Entscheidungshilfe; zusätzliche Abbildungen zur Visualisierung von Inhalten; im Downloadbereich bewährte und ganz neue Inhalte: Arbeitsformulare, neu erstellte Videos (Videofluorskopie, Videoendoskopie) als Ergänzungen zu den Fallbeispielen im Buch.

Keywords

Dysphagie Logopädie Schluckstörung

Authors and affiliations

  1. 1.Abt. Neurologie u. Neuropsychologiem&i-Fachklinik Bad HeilbrunnBad Heilbrunn
  2. 2.Florstadt

About the authors

Mario Prosiegel, Chefarzt der Abteilung für Neurologie und Neuropsychologie an der m&i Fachklinik Bad Heilbrunn und Leiter des dortigen Zentrums für Schluckstörungen.

Susanne Weber, Logopädin. Zusatzqualifikation: Fachtherapeutin für kognitive Störungen. Dozententätigkeit; Schwerpunkt Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien

Bibliographic information

  • Book Title Dysphagie: Diagnostik und Therapie
  • Book Subtitle Ein Wegweiser für kompetentes Handeln
  • Authors Mario Prosiegel
    Susanne Weber
  • Series Title Praxiswissen Logopädie
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-35104-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-642-35103-7
  • eBook ISBN 978-3-642-35104-4
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XV, 271
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Speech Pathology
    Neurology
    Occupational Therapy
    Nursing
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

“... Ein Wegweiser für kompetentes Handeln ... Vermittelt wird Hintergrundwissen; von Anatomie bis Trachealkanüle. Durch die Praxisnähe eignet sich das Buch für die Ausbildung und den Berufseinstieg in den schlucktherapeutischen Bereich. Außerdem ist es geeignet für Mitglieder der therapeutischen und ärztlichen Teams, die an der Betreuung von Betroffenen in Akutkliniken, Rehaeinrichtungen oder im amublanten Bereich beteiligt sind. ... vertiefende Informationen zu Anatomie und Krankheitsbildern vermittelt ...” (in: not, Jg. 25, Heft 1, 2016)

 

“... ein Nachschlagewerk, das man gerne täglich zur Hand hat. Es ist sehr verständlich geschrieben ... gibt einen hervorragenden Überblick über die behandelten Th­emen ... Jeder Leser kann sich somit sehr schnell einen Überblick verschaff‑en und weiterführende Informationen besorgen. ...dieses Nachschlagwerk umfassend über verschiedene Medien erhältlich und stellt aufgrund seiner Konzeption eine Pflichtlektüre für alle Ärzte, ­Therapeuten, Studenten und Auszubildende dar, die sich mit dem Th­ema Dysphagie beschäftigen ...“ (Prof. Dr. med. Axel Riecker, in: InFo Neurologie & Psychiatrie, Jg. 15, Heft 10, Oktober 2013)