Advertisement

© 2013

Innovative Psychiatrie mit offenen Türen

Deeskalation und Partizipation in der Akutpsychiatrie

Book

Table of contents

About this book

Introduction

Psychiatrie mit offenen Türen bedeutet mehr Interaktion mit den Patienten, einen stärkeren Einbezug der Patienten in ihre Therapie, ein attraktiveres Behandlungsangebot und ein wertschätzendes Umfeld.

Diesen Ansatz verfolgte Undine Lang vier Jahre lang erfolgreich an der Charité Campus Mitte in Berlin und seit Kurzem in ihrer Funktion als Chefärztin und Ordinaria der Erwachsenenpsychiatrie an der Universitätsklinik Basel.

Keywords

Psychiatrie Psychiatrische Versorgung geschlossene Stationen offene Stationen

Authors and affiliations

  1. 1., ErwachsenenpsychiatrieUniversitäre Psychiatrische KlinikenBaselSwitzerland

About the authors

Prof. Dr.Undine Lang

Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

Erwachsenenpsychiatrie

Basel, Switzerland

Bibliographic information

  • Book Title Innovative Psychiatrie mit offenen Türen
  • Book Subtitle Deeskalation und Partizipation in der Akutpsychiatrie
  • Authors Undine Lang
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-32030-9
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-642-32029-3
  • eBook ISBN 978-3-642-32030-9
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XIV, 136
  • Number of Illustrations 23 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Psychiatry
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Health & Hospitals
Pharma

Reviews

“... In kurzen, übersichtlichen Kapiteln finden sich alle nötigen therapeutischen Skills, die eine Veränderung der Rahmenbedingungen möglich machen. ... sollen nicht nur die Patientinnen zufriedener sein, sondern auch die Mitarbeitenden sollen mit gutem Gefühl in offenen Räumen arbeiten können.” (Ramona Bär, in: Pro Mente Sana Aktuell, Heft 2, 2016)