Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Fragen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 3-8
    3. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 9-28
    4. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 29-38
    5. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 39-49
    6. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 51-65
    7. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 67-74
    8. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 75-81
    9. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 83-91
    10. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 93-102
    11. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 103-109
    12. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 111-118
    13. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 119-128
    14. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 129-136
  3. Antworten

    1. Front Matter
      Pages 137-137
    2. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 139-150
    3. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 151-200
    4. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 201-217
    5. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 219-243
    6. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 245-281
    7. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 283-304
    8. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 305-319
    9. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 321-333
    10. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 335-348
    11. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 349-362
    12. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 363-374
    13. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 375-398
    14. Ewald Werner, Erhard Hornbogen, Norbert Jost, Gunther Eggeler
      Pages 399-413
  4. Back Matter
    Pages 30-30

About this book

Introduction

Dieses gut eingeführte Übungsbuch erleichtert den Studierenden an Universitäten und Fachhochschulen den Einstieg in die Werkstoffkunde und -wissenschaft. Sein Inhalt und Aufbau sind eng an das Lehrbuch „Werkstoffe“ abgestimmt. Es behandelt eine große Zahl von Spezialbegriffen und -problemen, die beim üblichen Verfolgen und Nacharbeiten einer Vorlesung erfahrungsgemäß Schwierigkeiten bereiten. In Form von Fragen und Antworten können die Studierenden prüfen, ob sie den Vorlesungsstoff verstanden haben.

Der große Erfolg der 6. Auflage machte eine Neuauflage erforderlich, die die Autoren zur redaktionellen Überarbeitung und Ergänzung genutzt haben. Hinzugekommen sind aktuelle Prüfungsaufgaben insbesondere zur Kristallographie, zu den mechanischen Eigenschaften und zu den Werkstoffgruppen.

Keywords

Keramikwerkstoffe Metallwerkstoffe Polymerwerkstoffe Verbundwerkstoffe Werkstoffe Werkstoffeigenschaften

Authors and affiliations

  • Ewald Werner
    • 1
  • Erhard Hornbogen
    • 2
  • Norbert Jost
    • 3
  • Gunther Eggeler
    • 4
  1. 1.Fak. Maschinenwesen, Inst. Werkstoffe u. VerarbeitungTU MünchenGarchingGermany
  2. 2.Fak. Maschinenbau, LS WerkstoffwissenschaftUniversität BochumBochumGermany
  3. 3.FB MaschinenbauFH PforzheimPforzheimGermany
  4. 4.Fak. Maschinenbau, Inst. WerkstoffeUniversität BochumBochumGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering