Advertisement

Pahl/Beitz Konstruktionslehre

Methoden und Anwendung erfolgreicher Produktentwicklung

  • Jörg Feldhusen
  • Karl-Heinrich Grote

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Der Produktentstehungsprozess (PEP)

    1. Front Matter
      Pages 1-3
    2. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 5-10
    3. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 11-24
    4. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote, Detlef Kochan, Christiane Beyer, Sándor Vajna, Gamal Lashin et al.
      Pages 25-236
    5. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote, Jan Göpfert, Gerhard Tretow
      Pages 237-279
  3. Lösungsfindung

    1. Front Matter
      Pages 281-282
    2. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 283-290
    3. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote, Arun Nagarajah, Gerhard Pahl, Wolfgang Beitz†, Sandro Wartzack
      Pages 291-409
    4. Gamal Lashin, Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 411-457
  4. Produktgestaltung

    1. Front Matter
      Pages 459-461
    2. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 463-464
    3. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 465-477
    4. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 479-491
    5. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote, Alfred Neudörfer
      Pages 493-537
    6. Gerhard Pahl, Wolfgang Beitz†, Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 539-582
    7. Gerhard Pahl, Wolfgang Beitz†, Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote, Jörg Heusel, Thomas Bronnhuber et al.
      Pages 583-751
    8. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 753-766
  5. Ansätze zur Rationalisierung in Entwicklung und Konstruktion

    1. Front Matter
      Pages 767-768
    2. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote
      Pages 769-771
    3. Jörg Feldhusen, Karl-Heinrich Grote, Jörg Thon
      Pages 773-815
  6. Back Matter
    Pages 873-883

About this book

Introduction

Die 8. Auflage des bewährten und international anerkannten Lehr- und Fachbuchs für Studium und Praxis wurde neu konzipiert und vollkommen überarbeitet. Der „Pahl/Beitz: Konstruktionslehre“ gliedert sich nun in vier Hauptabschnitte:

Teil 1: Der Produktentstehungsprozess (PEP):

-          Produktarchitektur

-          Rapidprototyping

Teil 2: Lösungsfindung:

-          Bewertungsmethoden

-          Rechnerunterstützung

Teil 3: Produktgestaltung:

-          Methodik des schrittweisen Gestaltens

-          Qualitätssicherung in Entwicklung und Konstruktion

-          Blechgerechte Gestaltung

Teil 4: Ansätze zur Rationalisierung in Entwicklung und Konstruktion:

-          Grundsätzliche Ansätze zur Rationalisierung

-          Produktarten zur Rationalisierung des Entwicklungs-/Konstruktionsprozesses

Keywords

CAD Konstruktion Konstruktionslehre Maschinenbau Produktplanung

Editors and affiliations

  • Jörg Feldhusen
    • 1
  • Karl-Heinrich Grote
    • 2
  1. 1.Institut für Allg. Konstruktionstechnik des Maschinenbaus IKTRWTH AachenAachenGermany
  2. 2.Otto-von-Guericke-UniversitätMagedburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering