Advertisement

Finite-Elemente-Methode

Rechnergestützte Einführung

  • Peter Steinke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Peter Steinke
    Pages 1-13
  3. Peter Steinke
    Pages 15-58
  4. Peter Steinke
    Pages 59-68
  5. Peter Steinke
    Pages 69-92
  6. Peter Steinke
    Pages 93-135
  7. Peter Steinke
    Pages 137-206
  8. Peter Steinke
    Pages 207-233
  9. Peter Steinke
    Pages 235-267
  10. Peter Steinke
    Pages 269-291
  11. Peter Steinke
    Pages 293-341
  12. Peter Steinke
    Pages 361-381
  13. Peter Steinke
    Pages 383-409
  14. Peter Steinke
    Pages 411-419
  15. Back Matter
    Pages 16-16

About this book

Introduction

Dieses moderne Lehrbuch ermöglicht aufgrund der ausführlichen Darstellung, der rechnergestützten Form und vieler Beispiele einen einfachen Einstieg in die Finite-Elemente-Methode (FEM). Nach einer Einführung in die mathematischen Grundlagen behandelt der Autor das Verfahren von Ritz und Probleme der Elastostatik. Im Bereich der Dynamik formuliert er das Schwingungsverhalten verschiedener Elemente ebenso wie deren Stabilitätsverhalten als Eigenwertproblem. Und bei den Feldproblemen geht er beispielsweise auf die Wärmeübertragung ein. Abschließend zeigt er die Möglichkeiten und Anwendungen der rechnergestützten Lernsoftware CALL_for_FEM auf.

In der vorliegenden 4. Auflage werden erstmals die räumlichen Probleme der Elastostatik behandelt und Tetraederelemente eingeführt. Weitere Beispiele wurden eingefügt, und die Lernsoftware wurde verbessert.

Über die Internetadresse http://extras.springer.com/2012/978-3-642-29505-8  kann die Lernsoftware CALL_for_FEM heruntergeladen werden. Zahlreiche Programme, welche die FE-Probleme mit Hilfe der Computeralgebra symbolisch lösen, sind jetzt ohne Zusatzsoftware nutzbar. Die Handhabung der Lernsoftware wird mit Hilfe beigefügter Videos erläutert.

Das Werk ist sowohl für Studierende als auch Ingenieure und Physiker geeignet.

Keywords

Computeralgebra FEM Finite-Elemente-Methode

Authors and affiliations

  • Peter Steinke
    • 1
  1. 1.FB Maschinenbau, LS Werkzeugmaschinen/CIM/FEMFH MünsterSteinfurtGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering