Advertisement

© 2013

Magen-Darm-Trakt

  • Thomas Luescher
  • Jan Steffel
Textbook
  • 75k Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Christoph Gubler
    Pages 23-36
  3. Sena Kuyumcu
    Pages 47-56
  4. Benjamin Misselwitz
    Pages 57-71
  5. Christine Manser
    Pages 73-89
  6. Christoph Gubler
    Pages 91-101
  7. Kaja Bertogg-Seegers, Thomas Kuntzen
    Pages 103-139
  8. Luc Biedermann
    Pages 141-159
  9. Pascal Frei
    Pages 161-182
  10. Daniel Dindo
    Pages 183-196
  11. Back Matter
    Pages 197-202

About this book

Introduction

 

Der Blick aufs Ganze

Es immer wieder dasselbe: Wenn im klinischen Abschnitt endlich die spannenden Krankheitsbilder kommen, sind Anatomie und Physiologie längst vergessen. Mühsam muss man alles wiederholen, um zu verstehen, worum es bei der Erkrankung geht.

Lernen Sie das Organsystem doch einfach „am Stück“: von der Anatomie über die Physiologie bis zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen. Hier wird der Magen-Darm-Trakt systematisch abgehandelt, endlich genügt ein einziges Buch, um den ganzen Themenblock durchzuarbeiten. Und dabei helfen Ihnen:

-          Praktische Anleitungen für Diagnostik und Therapie

-          Zahlreiche diagnostische Bilder

-          Neueste Erkenntnisse und Therapieverfahren

-          Merksätze, Tabellen und Übersichten mit den wichtigsten Fakten

 

Magen-Darm-Trakt von Rogler/Fried/Manns ist ideal für das Lernen im Modul, hier verstehen Sie das Organsystem im Zusammenhang.

 Wegen seiner Praxisnähe ist das Buch sowohl für Medizinstudenten als auch für Ärzte in der gastroenterologischen Aus- und Weiterbildung bestens geeignet.

 

Lernen im Modul – Rundum-Sorglos durch das gesamte Magen-Darm-System.

 

Keywords

Gastroenterologie Innere Medizin

Authors and affiliations

  1. 1.Klinik für Gastroenterologie und HepatologieUniversitätsspital ZürichZürichSwitzerland
  2. 2.Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und EndokrinologieMedizinische Hochschule HannoverHannoverGermany
  3. 3.Klinik für Gastroenterologie und HepatologieUniversitätsspital ZürichZürichSwitzerland

Editors and affiliations

  • Thomas Luescher
    • 1
  • Jan Steffel
    • 2
  1. 1.Universitäres Herzzentrum ZürichUniversitätsspital ZürichZürichSwitzerland
  2. 2.Universitäres Herzzentrum ZürichUniversitätsspital ZürichZürichSwitzerland

About the editors

Prof. Dr. Michael Fried, Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsspital Zürich/Schweiz,

Prof. Dr. med. Dr. phil. Gerhard Rogler, Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsspital Zürich/Schweiz,

Prof. Dr. med. Michael P. Manns, Klinik f. Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie, MHH Hannover, Carl-Neuberg-Str. 1, 30623 Hannover

Prof. Dr. med. Thomas F. Lüscher, Direktor der klinik für Kardiologie am Universitätsspital Basel

PD Dr. med. Jan Steffel, Mitarbeiter in der klinik fürKardiologie am Universitätsspital Zürich

Bibliographic information

  • Book Title Magen-Darm-Trakt
  • Authors Michael Fried
    Michael P. Manns
    Gerhard Rogler
  • Editors Thomas Luescher
    Jan Steffel
  • Series Title Springer-Lehrbuch
  • Series Abbreviated Title Springer-Lehrbuch
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-29434-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-642-29433-4
  • eBook ISBN 978-3-642-29434-1
  • Series ISSN 0937-7433
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XV, 202
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 115 illustrations in colour
  • Topics Internal Medicine
    Gastroenterology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Electronics
Internal Medicine & Dermatology

Reviews

“... Der Text des Buches liest sich sehr flüssig und die klare, durchgängige Struktur des Buches ermöglicht ein schnelles und leichtes Nachschlagen der Themen ... Dieses Buch ist besonders geeignet für Studierende, sowie Turnusärzte/Assistenten mit Interesse für Gastroenterologie bzw. Viszeralchirurgie – diesem Personenkreis sei ein Kauf dieses Buchs an’s Herz zu legen ...” (Philipp Lichtenberger, in: Der Medicus, Heft 3, 2015, S. 61)

“... Der Text des Buches liest sich sehr flüssig und die klare, durchgängige Struktur des Buches ermöglicht ein schnelles und leichtes Nachschlagen der Themen, wodurch es sich in Kombination mit seinen Therapie-Empfehlungen durchaus als kleiner Klinik-Begleiter nützlich machen lässt. ... Dieses Buch ist besonders geeignet für Studierende, sowie Turnusärzte/Assistenten mit Interesse für Gastroenterologie bzw. Viszeralchirurgie – diesem Personenkreis sei ein Kauf dieses Buchs an’s Herz zu legen ...“ (Philipp Lichtenberger, in: Medizinische Universität Innsbruck, skalpell.at, 12. März 2015)

“… finden sich Ultraschall und Röntgenbilder im Buch, sodass in der Klinik vor der Durchführung der Untersuchung noch einmal die möglichen Befunde angesehen werden können. Häufigkeiten, Klassifizierungen und Aufzählungen werden zur besseren Übersichtlichkeit in Tabellen dargestellt. Besonders wichtige Aspekte werden in rot hervorgehoben, sodass diese Aspekte beim schnellen Nachschlagen direkt ins Auge fallen. ... ein übersichtliches und anschauliches Lernwerkzeug für die Innere Medizin des Gastrointestinaltraktes und der Leber, als auch einen guten Begleiter für Famulaturen, Pj und Facharztausbildung im handlichen Format.” (in: Fachschaft Medizin Münster, fsmed-muenster.de, 2. Januar 2015)

"... Das Buch wendet sich ausdrücklich an Medizinstudenten und junge Ärzte und behandelt dabei sowohl vorklinische als auch klinische Themen. ... Optisch wirkt das gesamte Buch sehr ansprechend und gut gegliedert." (in: Fachschaft Medizin Marburg, fs-medizin.de, 30. November 2014)

“... Nützliche Tabellen erleichtern das lernen und farbliche Merksätze heben wichtige Fakten hervor. Grafische Skizzen erläutern chirurgische Operationstechniken und viele Sonografie Bilder heben den diagnostischen Wert des Ultraschalls in der Abdominellen Diagnostik hervor ... ” (in: Veasyte, S. 71, Wintersemester 2014-2015) 

“... gut verständlich geschreiben [sic] und wird ergänzt durch zahlreiche anatomische Zeichnungen, Schemata, Ultraschallbilder und ähnlichen. Die Gliederung ist klar und fasst die wichtigesten Erkrankungen gut zusammen ...“ (in: FiMM Fachschaftsinitiative Medizin Mannheim FiMM-online.de, September 2014)

“... Das Buch lohnt sich vor allem für den klinischen Abschnitt ... Der Text ist gut verständlich geschreiben[sic] und wird ergänzt durch zahlreiche anatomische Zeichnungen, Schemata, Ultraschallbilder und ähnlichen. Die Gliederung ist klar und fasst die wichtigesten Erkrankungen gut zusammen. ...wer schonmal unterwegs lernt (in Zug oder Stadtpark) und nicht immer das dicke Standardwerk Innere Medizin mit sich schleppen möchte, für den ist dieses Buch eine gute Alternative.“ (JohannaBS, in: Amazon.de, 15. September 2014)