Advertisement

© 2016

Angewandte Meteorologie

Mikrometeorologische Methoden

Textbook

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xxii
  2. Thomas Foken
    Pages 1-33
  3. Thomas Foken
    Pages 87-150
  4. Thomas Foken
    Pages 259-317
  5. Thomas Foken
    Pages 319-335
  6. Thomas Foken
    Pages 337-351
  7. Thomas Foken
    Pages 353-386
  8. Back Matter
    Pages 387-394

About this book

Introduction

Gegenstand des Buches sind die hundert bis tausend Vorgänge im unmittelbaren Lebensraum des Menschen, also in den unteren 100 - 1000 Metern der Atmosphäre und in räumlichen Einheiten von nur einigen Kilometern Ausdehnung. Dieser mikrometeorologische Raum wird in Büchern der allgemeinen Meteorologie nur wenig berücksichtigt. Damit bietet das Buch Grundlagen insbesondere für angewandte meteorologische Fachgebiete wie Biometeorologie, Agrarmeteorologie, Hydrometeorologie, Umweltmeteorologie und technische Meteorologie sowie für die Biogeochemie. Ein wichtiger Schwerpunkt sind die Transportprozesse und Stoffflüsse zwischen Atmosphäre und Erdoberfläche, wobei bewachsene und heterogene Unterlagen besondere Beachtung finden.
Der Autor behandelt die Teilgebiete Theorie, Messtechnik, experimentelle Verfahren und Modellierung so, dass sie jeweils auch eigenständig für Lehre, Forschung und Praxis genutzt werden können.
Neuerungen gegenüber der zweiten Auflage sind Aktualisierungen und kleinere Ergänzungen in allen Kapiteln sowie inhaltliche Erweiterungen bei hoher Vegetation, Windenergie, Stadtmeteorologie, Landnutzungsänderungen und Bedeutung der Mikrometeorologie bei Fragen des Klimawandels.

Thomas Foken ist Professor im Ruhestand für Mikrometeorologie an der Universität Bayreuth.

Keywords

Angewandte Meteorologie Atmosphärische Messtechnik Atmosphärische Turbulenz Mikrometeorologie Stoffflüsse

Authors and affiliations

  1. 1.BayreuthGermany

About the authors

Thomas Foken ist Professor an der Universität Bayreuth

Bibliographic information

Industry Sectors
Oil, Gas & Geosciences

Reviews

“... Mikrometrische Methoden bilden den Schwerpunkt dieses Lehrbuchs. Die detaillierte Darstellung und der nicht aus dem Blickfeld geratende Praxisbezug zeichnen das Lehrbuch aus und machen es nicht nur zu einer Empfehlung für Studierende der Meteorologie und verwandter Fachgebiete, sondern auch für Praktizierende.” (Karl Schäfer, in: Amazon.de, 31. Januar 2017)