Advertisement

Ergotherapie bei Demenzerkrankungen

Ein Förderprogramm

  • Gudrun Schaade

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Gudrun Schaade
    Pages 3-21
  3. Gudrun Schaade
    Pages 23-26
  4. Gudrun Schaade
    Pages 27-34
  5. Gudrun Schaade
    Pages 35-39
  6. Gudrun Schaade
    Pages 41-66
  7. Gudrun Schaade
    Pages 67-77
  8. Gudrun Schaade
    Pages 83-87
  9. Gudrun Schaade
    Pages 89-113
  10. Gudrun Schaade
    Pages 115-116
  11. Back Matter
    Pages 117-125

About this book

Introduction

Die 5. Auflage ist die Fortsetzung des praxiserprobten Förderkonzepts für die Arbeit mit an Demenz erkrankten Patienten. Das stark an der Praxis orientierte Buch zeigt, wie bekannte rehabilitative Behandlungsansätze mit anderen Methoden, die speziell auf die Möglichkeiten dieser Patienten abgestimmt sind, verbunden werden können. Konkrete Handlungsanleitungen und ein umfangreicher Fundus an Übungsvorschlägen geben Anregungen für den direkten Einstieg in die praktische Arbeit. Hinzu gekommen sind neue aktuelle Grundlagen und Praxisinformationen:

  • Welche neueren Erkenntnisse gibt es  über die frontotemporale Demenz, eine besonders schwer zu behandelnde Form der Krankheit?
  • Was sollten Sie in der  Zusammenarbeit mit angrenzenden Berufsgruppen (Pflegekräfte, Musiktherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden ...) beachten?
  • Wie gelingt es Ihnen, im  Erstkontakt zu Angehörigen und Kranken Zugang zu finden?
  • Wie erstellen Sie einen Therapiebereicht an den behandelnden Arzt und warum ist er so wichtig?

Keywords

Demenz Gedächtnis frontotemporalen Demenz rehabilitative Behandlungsansätze

Authors and affiliations

  • Gudrun Schaade
    • 1
  1. 1.Hamburg

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Consumer Packaged Goods