Advertisement

© 2012

Häufige Hauttumoren in der Praxis

  • Kompaktes Begleitbuch für das Hautkrebsscreening

  • Übersichtlicher Einstieg über Differenzialdiagnostische Tabellen

  • Zahlreiche Farbabbildungen

Book
  • 24k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 1-12
  3. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 13-16
  4. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 17-22
  5. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 23-27
  6. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 29-30
  7. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 31-35
  8. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 37-41
  9. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 43-44
  10. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 45-53
  11. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 55-58
  12. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 59-68
  13. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 69-85
  14. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 87-99
  15. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 101-119
  16. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 121-127
  17. Sabine G. Plötz, Rüdiger Hein, Johannes Ring
    Pages 129-131
  18. Back Matter
    Pages 133-136

About this book

Introduction

Hauttumoren – Übersichtliche Infos für die täglichen Praxis und das Hautkrebsscreening

Warzen, Nävi, Zysten, Aktinische Keratosen, Malignes Melanom – in der täglichen Praxis begegnet der Arzt einer Vielzahl von Hauttumoren oder tumorartigen Hautveränderungen. Die exakte Diagnose, die Einleitung einer passgenauen Therapie oder auch die Beruhigung eines Patienten mit einem harmlosen Befund setzen eine genaue Kenntnis der häufigsten Hauttumoren voraus. Bei malignen Erkrankungen erhöht eine frühzeitige exakte Diagnose die Chancen auf eine erfolgreiche Heilung.

Häufige Hauttumoren in der Praxis bietet

  • übersichtliche Tabellen zur Schnellorientierung
  • prägnante Darstellung des klinischen Bildes mit hervorragenden Farbfotos
  • Hinführung zur angemessenen Therapie

Zusätzlich zur praxisrelevanten Darstellung der Hauttumoren finden Sie hier die wesentlichen Informationen für die Durchführung des Hautkrebsscreenings.

Für alle Dermatologen in der Praxis oder Weiterbildung und ebenso für Hausärzte, Internisten und Kinderärzte.

Keywords

Hautkrebsscreening Hautveränderungen tumorartige Hautveränderungen

Authors and affiliations

  1. 1.Dermatologische PraxisMünchen
  2. 2.Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am BiedersteinTechnische Universität MünchenMünchen

About the authors

Prof. Dr. Sabine G. Plötz, Fachärztin für Dermatologie und Konsiliarärztin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, München

Prof. Dr. Johannes Ring (Direktor) und Dr. Rüdiger Hein (Leitender Oberarzt), Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein der TU München

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Internal Medicine & Dermatology
Consumer Packaged Goods