Advertisement

© 2012

Nagelerkrankungen in der dermatologischen Praxis

Benefits

  • Vom klinischen Bild zur Grunderkrankung

  • Schnelle Infos für alle, die Nagelpatienten betreuen

  • Viele Farbfotos, inklusive der wichtigsten Nageloperationen

Book
  • 22k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Wolfgang Raab
    Pages 7-16
  3. Wolfgang Raab
    Pages 17-23
  4. Wolfgang Raab
    Pages 25-31
  5. Wolfgang Raab
    Pages 33-35
  6. Wolfgang Raab
    Pages 45-58
  7. Wolfgang Raab
    Pages 59-90
  8. Wolfgang Raab
    Pages 91-94
  9. Wolfgang Raab
    Pages 105-113
  10. Wolfgang Raab
    Pages 115-119
  11. Wolfgang Raab
    Pages 121-128
  12. Wolfgang Raab
    Pages 135-137
  13. Wolfgang Raab
    Pages 139-140
  14. Back Matter
    Pages 143-148

About this book

Introduction

Im Nagelstudio durch bunte Muster verziert oder einfach nur regelmäßig mit Nagelschere und -Feile gekürzt – schöne Nägel möchte jeder haben. Sie sind eines der Kriterien, ob wir unser Gegenüber als „gepflegt“ erachten. Umso schlimmer ist es für Ihre Patienten, wenn krankhafte Veränderungen das gesunde Aussehen der Finger- oder Zehennägel beeinträchtigen. 

Nagelerkrankungen sind meistens sehr schwer zu behandeln. Spät erkannt, können Nagelerkrankungen langwierige Therapien nach sich ziehen oder keiner Behandlung mehr zugänglich sein. Eine zugrunde liegende Allgemein- oder Hautkrankheit muss rasch erkannt werden. Dies ist oft nicht einfach, wenn unterschiedliche Grunderkrankungen ähnliche Symptome hervorrufen.

Frühzeitige Diagnose – Erfolgreiche Therapie

Durch eine praxisgerechte Zweiteilung trägt dieses Buch den Besonderheiten der Nagelerkrankungen Rechnung:

  • Die morphologischen und farblichen Veränderungen der Nägel werden – in vielen Farbfotos – gezeigt, und es wird auf die möglichen Ursachen verwiesen.
  • Anschließend werden die Ursachen und die Behandlungen praxisgerecht beschrieben: Stoffwechselstörungen, angeborene Nagelveränderungen, Hautkrankheiten und selbstverständlich die wichtigen Therapien bei Pilzinfektionen der Nägel.

Die häufigsten Operationen an den Nägeln werden erklärt und durch Fotos illustriert. Außerdem erfahren Sie vieles zur Pflege und zum Schutz der Nägel, damit es gar nicht erst zu Nagelerkrankungen kommt. 

Erkrankungen der Nägel gehören in die Hände erfahrener Ärzte – Beginnen Sie jetzt mit Ihrer Nagelsprechstunde!

Keywords

Fingernagel Fußnagel Nagel Nagelveränderungen Pilzinfektionen des Nagels Podologie Zehnagel angeborene Nagelveränderungen

Authors and affiliations

  1. 1.BadenÖsterreich

About the authors

Univ.Prof. Dr. med. Wolfgang Raab
Facharzt für Dermatologie, Facharzt für Labormedizin
em. Sachverständiger für Dermatologie und kosmetische Medizin
Gründer und langjähriger ärztlicher Leiter des Allergie-Ambulatoriums “Innere Stadt” in Wien

Curriculum

1934           Geboren in Wien als Sohn des Dr. Dr. Dr. Alfons und der Dr. Dr. Adele Raab
1958           Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde in Wien
1958-1965  Ausbildungszeiten in Wien, New York und Paris
1959-1965  Oberarzt an der II. Universitätshautklinik in Wien
1965            Anerkennung als Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Niederlassung in freier Praxis
1965-1979   Oberarzt am medizinisch-chemischen Institut der Universität Wien
1966            Vereidigung als Sachverständiger für Dermatologie und kosmetische Medizin
1967            Ernennung zum Life-Member der American Academy of Dermatology (FAAD)
1968            Habilitation für Dermatologie und Venerologie
1970            Anerkennung als Facharzt für Laboratoriumsmedizin
1979            Ernennung zum Universitätsprofessor durch den Bundespräsidenten der Republik Österreich
1980-2005   Gründer und ärztlicher Leiter des Allergie-Ambulatoriums “Innere Stadt“ in Wien
Seit 2005      Tätigkeit als Facharzt

Arbeitsgebiete:
Allergologie, Sexualmedizin, Photobiologie/Sonnenschutz/Sonnenschaden, Altershaut, Haut- und Nagelmykosen, Psoriasis vulgaris, Akne und unreine Haut, Störungen des Haarwachstums, dermatologische Therapie, Biochemie und Pharmakologie der Haut, Pigmentierungsstörungen, Kosmetologie - kosmetische Dermatologie

Veröffentlichungen:
12 Monographien, ein Lehrbuch der Dermatologie, sechs tragende Beiträge zu Monographien, über 600 wissenschaftliche Publikationen. Mitarbeiter der „Kosmetischen Dermatologie“ (Springer 2008, 2. Auflage)
Autor der Hautfibel (4. Aufl. 2010), der Lichtfibel (3. Aufl. 2006), der Allergiefibel  (4. Aufl. 2004) und  der Sexualfibel  (3. Aufl. 2006)
Autor von „Haarveränderungen in der dermatologischen Praxis“ Springer 2012 und von „Nagelveränderungen in der ärztlichen Praxis“ Springer 2012
Koautor von ”Licht und Haut” (4 Aufl.) und der “Pflegekosmetik” (5. Aufl. 2011) 

Sonstige Aktivitäten:
Wissenschaftliche  Vorträge auf allen fünf Kontinenten, Mitglied nationaler und internationaler Fachgesellschaften, Gründungsmitglied und Direktor der “International  Society of Cosmetic Dermatology”, wissenschaftlicher Leiter zahlreicher nationaler und internationaler Kongresse und Symposien. Herausgeber von Sonderheften österreichischer, deutscher und englischer Fachzeitschriften.

Wissenschaftliche Preise:
1967 Kardinal Innitzer Preis
1968 Dr. Karl Renner Staatspreis
1969 Fakultätspreis der Höchst-Stiftung

Bibliographic information

  • Book Title Nagelerkrankungen in der dermatologischen Praxis
  • Authors Wolfgang Raab
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-24184-0
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-642-24183-3
  • eBook ISBN 978-3-642-24184-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 148
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Dermatology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Internal Medicine & Dermatology
Consumer Packaged Goods

Reviews

Aus den Rezensionen:

 

“... Das Buch beeindruckt am meisten durch die hervorragende Didaktik und die zahlreichen Farbabbildungen ... das Druckbild ist in Gliederung und Lesbarkeit sehr gut gel ungen.Insgesamt hat das Werk eine hohe praktische Relevanz Ein solches Buch ist wichtig und dabei dennoch preisgunstig ... werden es mit Gewinn lesen und immer wieder zum Nachschlagen verwenden.” (C. Bayerl, in: Aktuelle Dermatologie, 1/January/2013)