Advertisement

© 2012

BOINC

Hochleistungsrechnen mit Berkeley Open Infrastructure for Network Computing

Book
  • 23k Downloads

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Christian Benjamin Ries
      Pages 3-16
    3. Christian Benjamin Ries
      Pages 17-23
  3. Technik

    1. Front Matter
      Pages 25-25
    2. Christian Benjamin Ries
      Pages 27-33
    3. Christian Benjamin Ries
      Pages 35-63
    4. Christian Benjamin Ries
      Pages 65-102
    5. Christian Benjamin Ries
      Pages 103-107
  4. BOINC

    1. Front Matter
      Pages 109-109
    2. Christian Benjamin Ries
      Pages 111-159
    3. Christian Benjamin Ries
      Pages 161-175
    4. Christian Benjamin Ries
      Pages 177-224
    5. Christian Benjamin Ries
      Pages 225-229
  5. Praxis

    1. Front Matter
      Pages 231-231
    2. Christian Benjamin Ries
      Pages 273-297
    3. Christian Benjamin Ries
      Pages 299-314
    4. Christian Benjamin Ries
      Pages 315-330
  6. Anhang

    1. Front Matter
      Pages 331-331

About this book

Introduction

Mit BOINC können hochskalierbare, komplexe und rechenintensive Probleme im Sinne des Public Resource Computing (PRC) Prinzips gelöst werden. Freiwillige melden sich bei einem BOINC-Projekt an und stellen ihre Rechnerressourcen zur Verfügung. BOINC unterstützt alle gängigen Betriebssysteme und auch alle "Exoten". Dies hat seinen Preis. Die Installation, Konfiguration und Wartung eines BOINC-Projekts ist aufwändig, kompliziert und sehr fehleranfällig. In vier Teilen (Grundlagen, Technik, BOINC, Praxis) stellt der Autor die einzelnen Entwicklungsschritte dar, so dass erfolgreich ein voll funktionsfähiges BOINC-Projekt erstellt und effizient gewartet werden kann. Es wird besonders auf die verschiedenen Implementierungsmöglichkeiten Wert gelegt, um eine heterogene Umgebung - auf Anwenderseite - für die Lösung der Probleme nutzen zu können. Reale Praxisbeispiele runden das Buch ab.

Keywords

Cluster Computing Engineering High Performance Computing Monte-Carlo-Methode Public Resource Computing Volunteer Computing

Authors and affiliations

  1. 1.BielefeldGermany

About the authors

Christian Benjamin Ries ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Bielefeld und promoviert in Kollaboration mit der Glyndŵr University in Wales im Bereich Computer Engineering. Er ist Diplom-Ingenieur (FH) der Informationstechnik und Master of Science in der Fachrichtung Optimierung und Simulation. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in der Modellierung und Code-Generierung von heterogenen Client-Server Architekturen. Ergebnisse seiner Arbeit finden sich unter: http://www.christianbenjaminries.de.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Engineering
Finance, Business & Banking
Electronics
Energy, Utilities & Environment
Aerospace