Advertisement

© 2013

FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics praktisch angewandt

Gehen − Analyse und Intervention

  • Barbara Suppé
  • Matthias Bongartz
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Barbara Suppé
    Pages 1-6
  3. Barbara Suppé
    Pages 7-16
  4. Barbara Suppé
    Pages 17-19
  5. Barbara Suppé
    Pages 21-33
  6. Barbara Suppé
    Pages 35-43
  7. Barbara Suppé
    Pages 45-50
  8. Barbara Suppé
    Pages 51-72
  9. Barbara Suppé
    Pages 93-103
  10. Barbara Suppé
    Pages 105-107
  11. Barbara Goedl-Purrer
    Pages 117-136
  12. Barbara Suppé
    Pages 137-140
  13. Matthias Bongartz
    Pages 141-153
  14. Back Matter
    Pages 155-157

About this book

Introduction

FBL Functional Kinetics – viele Bausteine, ein Konzept

Denken und (Be-) Handeln im Sinne der FBL

Wie das geht, zeigt Ihnen die 3bändige klinische Buchreihe »FBL Functional Kinetics praktisch angewandt« . Jeder Band beschäftigt sich mit Untersuchungen und Behandlungen eines funktionellen Körperabschnitts bzw. mit therapierelevanten Bewegungsabläufen:

-Band 1: Becken und Beine

-Band 2: Brustkorb, Arme, Kopf

-Band 3: Gehen – Analyse und Intervention

Band 3: Alles über den therapierelevanten Bewegungsablauf des Gehens

Die Ganganalyse nach Klein-Vogelbach geht von der Praxis aus und ist für die Praxis konzipiert. Sie ist dementsprechend eine Betrachtungsweise, die ohne aufwändige Hilfsmittel eingesetzt werden kann.

Mit dieser Bewegungsanalyse können Sie:

-Details einer Bewegung beschreiben und Einzelkomponenten benennen

-Eine ganzheitliche Betrachtungsweise erlernen, die Ihren Blick auf das lenkt, was für den Lernenden zur Bewegungsverbesserung relevant ist

-Durch die Praxisnähe schnell »Fehler« erkennen

-Diese »Fehler« sofort in eine therapeutische Intervention übersetzen

Editors and affiliations

  • Barbara Suppé
    • 1
  • Matthias Bongartz
    • 2
  1. 1.Dannstadt-SchauernheimGermany
  2. 2.HeidelbergGermany

About the editors

Barbara Suppé hat ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin 1986 beendet und arbeitet seitdem schwerpunktmäßig im Bereich Bewegungssystem. Anfang der 90er Jahre hat sie gemeinsam mit Matthias Bongartz die Ausbildung zur Instruktorin FBL bei Susanne Klein-Vogelbach in Basel absolviert und gibt seitdem regelmäßig Fortbildungskurse in FBL Functional Kinetics. Mehrere Jahre war sie für die Instruktorenausbildung zuständig und hat sich einen Namen als Autorin und Herausgeberin der FBL-Bücher gemacht. Ihr Diplom-Studium Physiotherapie hat sie mit einer Arbeit zum Thema „Einfluss der Haltung auf die Stimme“ abgeschlossen. Seit 1995 leitet sie die Physiotherapieschule am Universitätsklinikum Heidelberg.

 Matthias Bongartz ist seit 1986 Physiotherapeut und hat mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Bewegungssystem. Er hat das Therapeutische Klettern auf der Grundlage der FBL Functional Kinetics entwickelt und bietet im In- und Ausland auch zu diesen Themen Fortbildungen an. Er arbeitet seit 1992 als Schulleiter bzw. Lehrer an verschiedenen Schulen im Rhein-Neckar-Kreis und ist seit 2009 Diplom-Physiotherapeut (FH). In dieser Funktion hat er den Bachelor-Studiengang Physiotherapie an der BA Nordhessen konzipiert und etabliert. Heute ist er neben seiner Tätigkeit als Physiotherapielehrer Passagement Consultant und arbeitet als Coach und Unternehmensentwickler im Bereich Gesundheitsförderung.

 

Bibliographic information

  • Book Title FBL Klein-Vogelbach Functional Kinetics praktisch angewandt
  • Book Subtitle Gehen − Analyse und Intervention
  • Editors Barbara Suppé
    Matthias Bongartz
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-22076-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2013
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-642-22075-3
  • eBook ISBN 978-3-642-22076-0
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 157
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 200 illustrations in colour
  • Topics Physiotherapy
    Orthopedics
    Sports Medicine
    Neurology
  • Buy this book on publisher's site

Reviews

Aus den Rezensionen: 

“… Die im Buch verwendeten Fotos ergänzt durch klare und verständliche Skizzen, erleichtern die praktische Umsetzung. ... Wer sich ... in seinem beruflichen AlItag häufiger mit der FBL befasst und die strukturierte Beobachtungsweise schätzen gelernt hat, bekommt mit diesem Buch sicher wertvolle Inputs für die therapeutische Praxis, insbesondere im motorisch-funktionellen Bereich.“ (Thomas Botlinger, in: Ergotherpie und Rehabilitation, Heft 10, 2014)