Advertisement

© 2012

Handbuch der psychiatrischen Pharmakotherapie

  • Gerhard Gründer
  • Otto Benkert
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Konzeption und Grundlagen einer funktionalen Psycho pharmako therapie

  3. Historische Entwicklung

    1. Front Matter
      Pages 21-21
  4. Pharmakologische und präklinische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 37-38
    2. Anne Eckert, Walter E. Müller
      Pages 39-50
    3. Georg Köhr
      Pages 61-68
    4. Ronald Kühne, Gerd Krause
      Pages 69-86
    5. Eberhard Fuchs
      Pages 105-106
    6. Ulrich Schmitt
      Pages 107-109
    7. Frauke Ohl, Saskia S. Arndt
      Pages 111-113
    8. Gabriele Flügge
      Pages 115-124
    9. Thomas Fenzl, Carsten T. Wotjak
      Pages 125-128
    10. Mayumi Kimura, Frauke Ohl
      Pages 129-132
    11. Thomas Michaelis, Susann Boretius, Eberhard Fuchs
      Pages 143-147
    12. Ralf Kühn, Wolfgang Wurst
      Pages 149-167
    13. Wulf Hevers, Hartmut Lüddens
      Pages 169-184

About this book

Introduction

DAS Handbuch für die Psychopharmakotherapie in Neuauflage

Nach dem großen Erfolg der ersten Auflage präsentieren Herausgeber und Autoren eine komplett überarbeitete und aktualisierte Neuauflage.

In diesem Grundlagenwerk sind wieder die pharmakologischen, neurobiologischen und klinischen Grundlagen übersichtlich verzahnt, denn die medikamentöse Behandlung psychiatrischer Erkrankungen erfordert heute nicht nur Kenntnisse zu Wechselwirkungen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen der eingesetzten Arzneimittel. Für eine erfolgreiche Psychopharmakotherapie ist ebenso grundlegendes Wissen zur Neurobiologie der zugrundeliegenden Funktionsstörungen sowie ein Verständnis der Wirkmechanismen der Medikamente unerlässlich. Jeder Interessierte der Psychopharmakotherapie kann seinen „Einstieg“ finden, jeder Experte kann sein Wissen abgleichen und vertiefen.

Es werden umfassende Informationen geboten zu:

-        grundlegenden und speziellen Aspekten der Psychopharmakotherapie

-        neurobiologischen Grundlagen psychischer Störungen

-        allen derzeit eingesetzten Substanzgruppen und ihrer störungsspezifischen klinischen Anwendung

-        speziellen Fragen der Psychopharmakotherapie

Dieses Handbuch liefert Ihnen das Wissen, auf das Sie sich verlassen können!

Keywords

Pharmakologie Psychiatrie Psychphamaka

Editors and affiliations

  • Gerhard Gründer
    • 1
  • Otto Benkert
    • 2
  1. 1.Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und PsychosomatikAachen
  2. 2.Mainz

About the editors

Professor G. Gründer ist stellvertretender Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Universitätsklinikums Aachen.

Professor Otto Benkert ist der Autor des erfolgreichen "Kompendium der Psychoiatrischen Pharmakotherapie".

Unter Mitarbeit von Michael Koch, Zentrum für Kognitionswissenschaften COGNIUM, Bremen.

Bibliographic information

  • Book Title Handbuch der psychiatrischen Pharmakotherapie
  • Editors Gerhard Gründer
    Otto Benkert
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-19844-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-642-19843-4
  • eBook ISBN 978-3-642-19844-1
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XXIV, 1260
  • Number of Illustrations 175 b/w illustrations, 30 illustrations in colour
  • Additional Information Unter Mitarbeit von Michael Koch.
  • Topics Psychiatry
    Pharmacology/Toxicology
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Health & Hospitals
Pharma

Reviews

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

 

“... ein modernes, umfassendes Standardwerk der Psychopharmakotherapie ... Studierenden dient es mit seiner immensen Fülle an Inhalten als Lehrbuch, erfahrenen Psychiatern, Neurologen und in Kliniken tätigen Psychologen als verlässliches Nachschlage- und Referenzwerk ... Ebenfalls empfehlenswert ... für den schnellen überblick.“ (Kristina Scherer, in: Webcritics.de, 08/März/2012)

“... Dieses Buch ist für den Psychiater ein Muss! Es sollte in der Bibliothek jeder Klinik stehen. Auch jeder niedergelassene Facharzt hat von diesem Buch nicht nur einenwissenschaftlich- theoretischen, sondern aucheinen großen praktischen Nutzen. Es ist eines der wichtigsten Werke des psychiatrischen Fachgebietes.“ (G.Eckermann, in: Der Nervenarzt, 2013, Issue 11) 

“... Hier finden sich beispielsweise ausführliche Angaben zu Psychopharmaka bei inter-nistischen Erkrankungen, bei neurologischen Erkrankungen, im Kindes- und Jugendalter sowie bei älteren Patienten ... das Grundlagenwerk für die Psychopharmakotherapie ...“ (Dr. Otto Dietmaier, in: Krankenhauspharmazie, 2012, Vol. 33, Issue 11)