Advertisement

Transportvorgänge in der Verfahrenstechnik

Grundlagen und apparative Umsetzungen

  • Matthias Kraume

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Einphasige Systeme

    1. Matthias Kraume
      Pages 1-47
    2. Matthias Kraume
      Pages 49-71
    3. Matthias Kraume
      Pages 95-130
    4. Matthias Kraume
      Pages 131-162
    5. Matthias Kraume
      Pages 163-200
    6. Matthias Kraume
      Pages 201-227
    7. Matthias Kraume
      Pages 229-271
  3. Mehrphasige Systeme

    1. Matthias Kraume
      Pages 273-299
    2. Matthias Kraume
      Pages 301-331
    3. Matthias Kraume
      Pages 333-361
    4. Matthias Kraume
      Pages 363-390
    5. Matthias Kraume
      Pages 391-414
    6. Matthias Kraume
      Pages 415-443
    7. Matthias Kraume
      Pages 445-466
    8. Matthias Kraume
      Pages 467-498
    9. Matthias Kraume
      Pages 499-526
    10. Matthias Kraume
      Pages 527-569
    11. Matthias Kraume
      Pages 571-604
  4. Back Matter
    Pages 605-613

About this book

Introduction

Transportvorgänge spielen eine überragende Rolle in verfahrenstechnischen Prozessen, die in unterschiedlichen stoffumwandelnden Industriezweigen die Basis der Produktherstellung bilden. Ihr fundamentales Verständnis ist demzufolge eine unverzichtbare Voraussetzung für alle diejenigen, die solche Prozesse in der technischen Praxis umsetzen. Dazu zählen vorrangig Ingenieure unterschiedlicher Fachdisziplinen, technische Chemiker, Physiker und Biotechnologen.

Dieses Buch beinhaltet sowohl die umfassende Darstellung der theoretischen und empirischen Grundlagen als auch deren Anwendung in vielfältigen technischen Lösungen. Praktiker und Studierende können auf diese Weise sowohl Fachwissen erwerben als auch eine Lösungskompetenz aufbauen, die es ihnen ermöglicht, eigene spezifische Aufgaben des beruflichen Alltags zu analysieren und anschließend zu lösen, ohne dafür auf eine mittlerweile nahezu unüberschaubare Literatur zurückgreifen zu müssen.

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kraume studierte Chemietechnik an der Uni Dortmund und promovierte dort über das Thema "Direkter Wärmeübergang". Anschließend war er nahezu 10 Jahre bei der BASF AG als Entwicklungsingenieur und Projektingenieur tätig. Seit 1994 ist er Professor für Verfahrenstechnik an der TU Berlin.

Keywords

Apparate Filtration Fluiddynamik Kolonnen Mischen Stoffaustausch Stofftransport Stoffübertragung Transportprozess Verfahrenstechnik Wirbelschichten

Authors and affiliations

  • Matthias Kraume
    • 1
  1. 1.Fachgebiet VerfahrenstechnikTechnische Universität BerlinBerlin

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18936-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-40105-6
  • Online ISBN 978-3-642-18936-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences