Advertisement

Thermodynamik der Gemische

  • Andreas Pfennig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Andreas Pfennig
    Pages 1-2
  3. Andreas Pfennig
    Pages 3-25
  4. Andreas Pfennig
    Pages 53-111
  5. Andreas Pfennig
    Pages 113-157
  6. Andreas Pfennig
    Pages 159-177
  7. Andreas Pfennig
    Pages 179-249
  8. Andreas Pfennig
    Pages 251-294
  9. Andreas Pfennig
    Pages 295-318
  10. Back Matter
    Pages 319-394

About this book

Introduction

 

Thermodynamik der Gemische

In diesem Lehrbuch werden die Grundlagen der Gemisch-Thermodynamik vorgestellt, wie sie der Verfahrensingenieur und andere Ingenieurdisziplinen heute verwenden. Neben der schrittweisen und konsequenten Herleitung der mathematischen Beziehungen zwischen thermodynamischen Größen, die das Grundgerüst der Thermodynamik bilden, werden als Materialgleichungen sowohl Zustandsgleichungen als auch GE-Modelle vorgestellt. Besonderer Wert wird dabei auf eine fundamentale Darstellung der Bezugszustände und ihre sinnvolle Wahl gelegt. Den Modellen werden Experiment und reales Stoffverhalten gegenübergestellt, insbesondere werden auch einfache molekulare Konzepte diskutiert, die eine qualitative Einordnung des Gemischverhaltens ermöglichen. Dabei werden Elektrolyte und Polymere mit berücksichtigt. Kapitel zu Messmethoden, Phasengrenzen und chemischen Reaktionen runden das Buch ab.

Das Buch wendet sich an Studenten der Verfahrenstechnik und der Physikalischen Chemie ebenso wie an andere Ingenieure, die ein solides thermodynamisches Rüstzeug für die Charakterisierung von Gemischen benötigen. Durch den konsequenten Aufbau eignet sich das Buch auch zum Selbststudium. Beispielhafte Aufgaben mit skizzierten Lösungen im Anhang unterstützen das Erarbeiten des Stoffs. Eine Formelsammlung als schnelle Referenz für Anwender vervollständigt die ‚Thermodynamik der Gemische’.

Keywords

Dampf-Flüssigkeits-Gleichgewicht Dynamik Enthalpie Exzessgröße Kinetik Mischen Phasengleichgewicht Phasengleichgewichte Reibung Stabilität Thermodynamik Zustandsgleichung Zustandsgröße Zustandsänderung chemische Reaktion

Authors and affiliations

  • Andreas Pfennig
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Thermische VerfahrenstechnikRWTH AachenAachenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18923-4
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62356-1
  • Online ISBN 978-3-642-18923-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering