Advertisement

Eine Theorie biologischer Theorien

Status and Gehalt von Funktionsaussagen und informationstheoretischen Modellen

  • Ulrich Krohs

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ulrich Krohs
      Pages 3-19
    3. Ulrich Krohs
      Pages 21-37
  3. Funktionsbegriffe

    1. Front Matter
      Pages 39-39
    2. Ulrich Krohs
      Pages 41-68
    3. Ulrich Krohs
      Pages 69-91
    4. Ulrich Krohs
      Pages 93-119
    5. Ulrich Krohs
      Pages 121-134
  4. Funktionale Theorien

    1. Front Matter
      Pages 135-135
    2. Ulrich Krohs
      Pages 137-162
    3. Ulrich Krohs
      Pages 163-198
    4. Ulrich Krohs
      Pages 199-207
    5. Ulrich Krohs
      Pages 209-237
  5. Back Matter
    Pages 239-268

About this book

Introduction

Theorien in der Biologie dienen häufig der Beschreibung funktionaler Zusammenhänge. Die dabei verwendete Rede von Signalen und von Informationsverarbeitung scheint allerdings eher auf intentionales Handeln als auf gegebenenfalls molekulare Vorgänge zu passen und gälte als Begrifflichkeit physikalischer Theorien als inakzeptabel. Da diese Theorien aber in den Biowissenschaften Erklärungskraft haben, so ist unser Verständnis von ihnen offenbar unvollständig.

Ziel des vorliegenden Buches ist es, dieses Verständnis zu verbessern. Ausgehend vom aktuellen Stand der wissenschaftstheoretischen Diskussion werden biologische Funktionsbegriffe und die Struktur funktionaler Theorien rekonstruiert. So zeigt sich für das informationstheoretische Modell der Molekulargenetik, worin dessen Erklärungswert liegt.

Keywords

Biologie Funktion, biologisch Handeln Information, genetisch Philosophie der Biologie Reduktionismus Wissen Wissenschaftstheorie

Authors and affiliations

  • Ulrich Krohs
    • 1
  1. 1.Philosophisches SeminarUniversität HamburgHamburg

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-18592-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62183-3
  • Online ISBN 978-3-642-18592-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods