Advertisement

© 2011

Mathematische Modellierung

  • Lebendige und anschauliche Einführung in die mathematische Modellierung

  • Vorlage für Vorlesungen auf unterschiedlichem Niveau durch Auswahl geeigneter Kapitel

  • Einziges Buch zum Thema im deutschsprachigen Raum

  • Hat das Potential zu einem Standardwerk

  • Sehr gut zum Selbststudium geeignet, insbesondere für Doktoranden und Diplomanden mit anwendungsnahem Thema

Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner
    Pages 1-35
  3. Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner
    Pages 37-76
  4. Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner
    Pages 77-131
  5. Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner
    Pages 133-197
  6. Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner
    Pages 199-308
  7. Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner
    Pages 309-430
  8. Christof Eck, Harald Garcke, Peter Knabner
    Pages 431-491
  9. Back Matter
    Pages 493-513

About this book

Introduction

Dieses Lehrbuch bietet eine lebendige und anschauliche Einführung in die mathematische Modellierung von Phänomenen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Die Leserin und der Leser lernen mathematische Modelle zu verstehen und selbst herzuleiten und finden gleichzeitig eine Fülle von wichtigen Beispielen für die im Mathematikstudium behandelten abstrakten Konzepte.

Es werden Methoden aus der Linearen Algebra, der Analysis und der Theorie der gewöhnlichen und partiellen Differentialgleichungen benutzt bzw. sorgfältig eingeführt. Anwendungsbeispiele aus den Bereichen elektrische Netzwerke, chemische Reaktionskinetik, Populationsdynamik, Strömungsdynamik, Elastizitätstheorie und Kristallwachstum werden ausführlich behandelt. Der Stoffumfang des Buches eignet sich für bis zu zwei vierstündige Vorlesungen für Studierende der Mathematik und der Ingenieur- oder Naturwissenschaften ab dem vierten Semester.

Keywords

Angewandte Mathematik Differentialgleichungen Kontinuumsmechanik Mathematische Modelle

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Angewandte Analysis, und Numerische SimulationUniversität StuttgartStuttgartGermany
  2. 2.Naturwissenschaftliche Fak. I-, MathematikUniversität RegensburgRegensburgGermany
  3. 3.Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Angewandte MathematikUniversität Erlangen-NürnbergErlangenGermany

About the authors

Prof. Dr. Christof Eck, Universität Bielefeld Prof. Dr. Harald Garcke, Universität Regensburg Prof. Dr. Peter Knabner, Universität Erlangen

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking

Reviews

“Sehr gute Einführung in die Mathematische Modellierung mit dem Schwerpunkt Diffenrentialgleichungen.” (Prof. Dr. Ulrich Holzbaur, Nachhaltige Entwicklung, Hochschule Aalen)