Advertisement

© 2011

IT-Berater und soziale Medien

Wer beeinflusst Technologiekunden?

  • Ralf Leinemann
Book

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ralf Leinemann
      Pages 3-6
    3. Mario Günter, Angelika Jung
      Pages 21-28
  3. Die Berater

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Nicole Dufft
      Pages 31-41
    3. Jan -Bernd Meyer
      Pages 43-56
    4. Heidi Schall, Clemens Müller
      Pages 93-101
  4. Unternehmenskommunikation

About this book

Introduction

Wer entscheidet, was Technologie-Kunden kaufen? Mit dieser Frage befassen sich die Autoren aus der Perspektive der IT-Berater. Bei der hohen Komplexität vieler IT-Produkte spielen Berater eine wichtige Rolle für Kaufentscheidungen. Das Buch geht auch auf die wachsende Bedeutung von Social Media und die damit einhergehenden Veränderungen der Beraterlandschaft ein.

Keywords

IT-Berater Influencer-Marketing Komplexe Investitionsgüter Marketing Soziale Medien (Social Media)

Editors and affiliations

  • Ralf Leinemann
    • 1
  1. 1.HerrenbergGermany

About the editors

Dr. Ralf Leinemann blickt auf etwa 20 Jahre Erfahrung im Bereich PR, Marketing und Business Development in der IT Branche zurück. Er hat an der Universität Tübingen in Physik promoviert. Bis 2006 war er PR-Direktor bei Hewlett-Packard mit internationaler Verantwortung für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Er hat viele Jahre Erfahrung sowohl in der PR im kommerziellen Bereich („B2B“) als auch im Konsumentenbereich („B2C“). Zusätzlich hat er über viele Jahre den Bereich Industry Analyst Relations geleitet. Seit 2007 ist Leinemann für die Marketing-Agentur Matchcode tätig und konzentriert sich insbesondere auf die Entwicklung von integrierten Marketing-Konzepten.

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
IT & Software
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering

Reviews

“... erhält der Leser eine informative Übersicht zu Chancen und Risiken die sich für Journalisten durch die neuen Medien bieten. In einem weiteren Beitrag jedoch erhält der Leser einen Übersichtsbeitrag zur Unternehmensberatung, in dem auch die sozialen Medien Erwähnung finden ... erscheint das Buch für an „Analyst Relations“ interessierte Leser als durchaus empfehlenswert ...” (in: Handbuch der Unternehmensberatung, Jg. 29, 2016)