Advertisement

Wissenskommunikation in Organisationen

Methoden · Instrumente · Theorien

  • Rüdiger Reinhardt
  • Martin J. Eppler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Zur Einführung: Das Konzept der Wissenskommunikation

    1. Martin J. Eppler, Rüdiger Reinhardt
      Pages 1-12
  3. Theoretische Beiträge

  4. Praxisbeiträge

  5. Reflexion

  6. Back Matter
    Pages 417-425

About this book

Introduction

Das Buch hat das Ziel, der Kommunikationsperspektive im Wissenstransfer mehr Gewicht zu geben. Die Autoren gehen der Frage nach, wie Kommunikation gestaltet werden kann, um den internen und externen Wissenstransfer zu verbessern. Der erste Teil behandelt die theoretischen Grundlagen zur Wissenskommunikation aus Sicht der Forschung. Im zweiten Teil werden anhand von Fallstudien Methoden und Instrumente der Wissenskommunikation für die Praxis erläutert. Im letzten Teil werden zum einen die Gestaltungsfaktoren von Wissenskommunikation, die anhand der Fallstudien erörtert wurden, kritisch gewürdigt. Zum anderen werden anhand einer theoretischen Reflexion die Implikationen für die weitere Forschung zum Konzept der Wissenskommunikation aufgezeigt. 

Keywords

Change Management Implementierung Knowledge Management Lernen Management Methoden Optimierung Organisation Prozessoptimierung Wissenskommunikation Wissensmanagement Wissenstransfer

Editors and affiliations

  • Rüdiger Reinhardt
    • 1
  • Martin J. Eppler
    • 2
  1. 1.MCI — Management Center Innsbruck GmbHInnsbruckÖsterreich
  2. 2.Universität der italienischen SchweizLuganoSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-17130-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62096-6
  • Online ISBN 978-3-642-17130-7
  • Buy this book on publisher's site