Advertisement

Prozessportale

Architektur zur Vernetzung mit Kunden und Lieferanten

  • Thomas Puschmann

Part of the Business Engineering book series (BE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Thomas Puschmann
    Pages 1-6
  3. Thomas Puschmann
    Pages 7-14
  4. Thomas Puschmann
    Pages 50-116
  5. Thomas Puschmann
    Pages 117-177
  6. Thomas Puschmann
    Pages 178-184
  7. Back Matter
    Pages 185-268

About this book

Introduction

Portale haben sich zur zentralen Benutzerschnittstelle in Unternehmen entwickelt. Prozessportale führen diesen Integrationsgedanken weiter, indem sie inner- und überbetriebliche Applikationen verbinden und dadurch ihren Nutzern einen rollenbasierten Zugriff auf prozessrelevante Informationen gewähren. Voraussetzung hierfür ist ein Integrationsansatz, der über die reine Einbindung von HTML-Elementen in einer Webseite hinausgeht und eine prozessorientierte Bündelung von semantisch abgestimmten Applikationsbausteinen erlaubt. Das Buch zeigt, welche Bausteine ein hierfür geeignetes Architektur- und Integrationsmodell beinhaltet, wie verschiedene Unternehmen dieses Modell umgesetzt haben und welchen Nutzen sie dabei realisieren konnten.

Keywords

Business Networking E-Business Enterprise Application Integration Implementierung Informationssystem Informationssystemarchitektur Intranet Portale Prozessportale Präsentation SAP Systemarchitektur Unternehmenspor überbetriebliche Integration

Authors and affiliations

  • Thomas Puschmann
    • 1
  1. 1.Institut für WirtschartsinformatikUniversität St. GallenSt. GallenSchweiz

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-17127-7
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62085-0
  • Online ISBN 978-3-642-17127-7
  • Series Print ISSN 1616-0002
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Oil, Gas & Geosciences
Engineering