Advertisement

© 2011

Webdesign für Studium und Beruf

Webseiten planen, gestalten und umsetzen

Book

Part of the X.media.press book series (XMEDIAP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 13-16
  3. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 17-30
  4. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 31-49
  5. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 51-145
  6. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 147-191
  7. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 193-242
  8. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 243-258
  9. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 259-297
  10. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 299-315
  11. Norbert Hammer, Karen Bensmann
    Pages 317-334
  12. Back Matter
    Pages 329-349

About this book

Introduction

„Webdesign für Studium und Beruf“ ermöglicht es dem Leser, den vollständigen Webdesignprozess einschließlich kreativer Entwurfsphase, Sitearchitektur, Navigations- und Screendesign sowie der technischen Umsetzung mittels HTML und CSS zu erlernen. Dabei zielt das Buch auch darauf ab, sich der Andersartigkeit des Gestaltens für elektronische Medien bewusst zu werden und Wege aufzuzeigen, für dieses Medium optimale Entwürfe zu konzipieren. Praxisnahe Tutorials und Übungen ermöglichen, das Erlernte direkt anzuwenden, den Lernerfolg durch selbstevaluierbare Quizfragen zu kontrollieren und anhand von Entwurfsaufgaben zu erproben. Die 2. überarbeitete und erweiterte Auflage wurde vor allem in den technischen Grundlagen aktualisiert und macht mit HTML 5 vertraut.

 

„…ein fundiertes und gut aufbereitetes Kompendium zur Konzeption, Gestaltung und Realisierung von Websites. … Das Buch bietet einen sehr guten Überblick darüber, wie man an ein Webprojekt herangeht. ... Entgegen des Titels gibt es keinen Grund, wieso das Buch auf „Studium und Beruf“ beschränkt bleiben sollte. Es wird allen gefallen, die sich systematisch mit Webdesign befassen wollen.“

(Christian Eidloth,in: ekz-Informationsdienst, ID 48/2009)

Keywords

Internetauftritt Mediendesign Screendesign Webdesign Webprojektplanung Website Webtechnologien

Authors and affiliations

  1. 1.EssenGermany
  2. 2.EssenGermany

About the authors

Prof. Dr. Norbert Hammer:

Seit 1997 Professor für Mediendesign am Fachbereich Informatik der Fachhochschule Gelsenkirchen. Fachverbundleiter Mediendesign in der virtuellen Fachhochschule. Designspezifische Vorträge und Publikationen im In- und Ausland.Mitinhaber der Designagentur hammer.runge.

1991 Promotion zum Dr. phil.; 1987-1996 wiss. Mitarbeiter Universität Essen, Industrial Design.; Lehraufträge für Designmanagement und Designtheorie.; 1977-87 angestellt bei Krups, Solingen, dort 1983-87 zuständig für Produktplanung.; 1970-77 Designstudium an der Folkwangschule/Uni Essen, Aufbaustudium an der SHBK Braunschweig.

Karen Bensmann:

Seit 2008 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FH Gelsenkirchen angestellt. 2008 Abschluss des Studiums der Medieninformatik an der FH Gelsenkirchen, Entwicklung einer Online-Lerneinheit zum Thema Webdesign als Diplomarbeit. Seit 1996 im Bereich Webtechnologien und Webdesign tätig. 1996-2000 Mitbetreiberin des ehemaligen Internetproviders ruhr.de, seit 2000 selbstständig im Bereich Webdesign.

Bibliographic information

  • Book Title Webdesign für Studium und Beruf
  • Book Subtitle Webseiten planen, gestalten und umsetzen
  • Authors Norbert Hammer
    Karen Bensmann
  • Series Title X.media.press
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-17069-0
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Computer Science and Engineering (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-642-17068-3
  • eBook ISBN 978-3-642-17069-0
  • Series ISSN 1439-3107
  • Edition Number 2
  • Number of Pages XII, 347
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Additional Information 2. überarb. u. erw. Auflage
  • Topics Media Design
    Multimedia Information Systems
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Engineering