Advertisement

Konzerncontrolling

  • Stefan Behringer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Stefan Behringer
    Pages 1-23
  3. Stefan Behringer
    Pages 25-66
  4. Stefan Behringer
    Pages 67-99
  5. Stefan Behringer
    Pages 101-135
  6. Stefan Behringer
    Pages 137-168
  7. Stefan Behringer
    Pages 169-208
  8. Back Matter
    Pages 207-207

About this book

Introduction

Controlling ist eine wichtige Unterstützung des Managements in Konzernen. Im Vergleich zum Controlling in Einzelunternehmen stellen sich besondere Herausforderungen, die im vorliegenden Buch für Studierende und Praktiker systematisch und anhand von Fallstudien dargestellt werden. Ausgehend von den Grundlagen der Konzernrechnungslegung werden die Kennzahlen diskutiert, die sich zur Steuerung in Konzernen besonders eignen. Darauf aufbauend werden die Grundlagen der Planung und Kontrolle in Konzernen erörtert. Die Leistungsbeziehungen zwischen konzernangehörigen Unternehmen müssen zum einen betriebswirtschaftliche Anreize setzen und zum anderen steuerlichen Regeln genügen. Das Thema der Transferpreise wird vor dem Hintergrund dieses Spannungsfelds diskutiert. Abschließend werden die Besonderheiten in internationalen Konzernen erörtert: Welchen Einfluss haben Internationalisierung, unterschiedliche Nationalitäten und Kulturen auf das Controlling in Konzernen?

Keywords

Kennzahlen Konzernmanagement Konzernrechnungslegung Verrechnungspreise internationales Controlling

Authors and affiliations

  • Stefan Behringer
    • 1
  1. 1.Euro Business College HamburgHamburgGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods