Advertisement

© 2010

Diagnose- und Behandlungsleitlinie Demenz

  • Editors
  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)
  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Im Konsens mit dem aktuellen Stand der Wissenschaft

  • Handlungsrahmen für Ärzte und andere therapeutisch Tätige

Book

Part of the Interdisziplinäre S3 Praxisleitlinien book series (S3PRAXIS, volume 0)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Wolfgang Maier, Frank Jessen, Frank Schneider, Günther Deuschl, Annika Spottke, Heinz Reichmann
    Pages 1-8
  3. Wolfgang Maier, Frank Jessen, Frank Schneider, Günther Deuschl, Annika Spottke, Heinz Reichmann
    Pages 9-72
  4. Wolfgang Maier, Frank Jessen, Frank Schneider, Günther Deuschl, Annika Spottke, Heinz Reichmann
    Pages 73-123
  5. Wolfgang Maier, Frank Jessen, Frank Schneider, Günther Deuschl, Annika Spottke, Heinz Reichmann
    Pages 125-226
  6. Wolfgang Maier, Frank Jessen, Frank Schneider, Günther Deuschl, Annika Spottke, Heinz Reichmann
    Pages 227-342
  7. Back Matter
    Pages 343-353

About this book

Introduction

Es gehört zu den Aufgaben der medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Leitlinien zu entwickeln und ihren Praxistransfer zu gewährleisten. Leitlinien beruhen auf empirischer Evidenz und Expertenkonsens und sollen dem praktisch Tätigen dazu dienen, Diagnostik und Therapie nach den Regeln der Kunst zu gestalten. Auf der einen Seite sollen sie die Ärzte und andere therapeutisch Tätige nicht binden, drücken aber doch eine gewisse Verbindlichkeit aus. Leitlinien sind immer dem jeweiligen Stand der Wissenschaft angepasst und geben einen evidenzbasierten Handlungsrahmen vor; dies ist gerade für alle im Bereich der Demenzerkrankten Tätigen eine unschätzbare Hilfe in der täglichen Arbeit.

Keywords

Behandlungsleitlinie Demenz Diagnose Diagnostik Evidenzbasiert Expertenkonsensus Qualitätssicherung

Authors and affiliations

  1. 1.Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)Berlin
  2. 2.Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)Berlin

About the authors

Die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) arbeitet intensiv an der Entwicklung des konzeptuellen und instrumentellen Rüstzeugs für die Einführung qualitätssichernder Maßnahmen in Psychiatrie und Psychotherapie. Ihr Referat "Qualitätssicherung" bereitet wesentlich die Entwicklung von Praxisleitlinien zur Diagnostik und Therapie psychiatrischer Erkrankungen, zur Durchführung spezieller Behandlungsformen sowie zur Indikation verschiedener Behandlungssettings vor.

Bibliographic information

  • Book Title Diagnose- und Behandlungsleitlinie Demenz
  • Editors Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)
    Deutsche Gesellschaft für Neurologie
  • Series Title Interdisziplinäre S3 Praxisleitlinien
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-13092-2
  • Copyright Information DGPPN (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde), DGN (Deutsche Gesellschaft für Neurologie) 2010
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-642-13091-5
  • eBook ISBN 978-3-642-13092-2
  • Edition Number 1
  • Number of Pages , 353
  • Number of Illustrations 10 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Psychiatry
    Psychotherapy
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Biotechnology
Health & Hospitals
Pharma