Advertisement

Finite-Elemente-Methode

Rechnergestützte Einführung

  • Peter Steinke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Peter Steinke
    Pages 1-13
  3. Peter Steinke
    Pages 15-58
  4. Peter Steinke
    Pages 59-68
  5. Peter Steinke
    Pages 69-92
  6. Peter Steinke
    Pages 93-135
  7. Peter Steinke
    Pages 137-206
  8. Peter Steinke
    Pages 207-233
  9. Peter Steinke
    Pages 235-264
  10. Peter Steinke
    Pages 265-312
  11. Peter Steinke
    Pages 331-351
  12. Peter Steinke
    Pages 353-378
  13. Peter Steinke
    Pages 379-387
  14. Back Matter
    Pages 389-410

About this book

Introduction

Die ausführliche Darstellung und die rechnergestützte Vorgehensweise dieses Lehrbuches ermöglichen einen einfachen Einstieg in die Finite-Elemente-Methode (FEM). Nach einer Einführung in die mathematischen Grundlagen werden das Verfahren von Ritz, Probleme der Statik einschließlich Stabilitätsbetrachtung, Probleme der Dynamik und Feldprobleme behandelt. Die dritte Auflage ist um neue und überarbeitete Kapitel, eine Vielzahl weiterer Beispiele sowie eine neu gestaltete Lernsoftware CALL_for_FEM erweitert. Über die Internetadresse: http://extras.springer.com/2010/978-3-642-11204-1 kann dieses Softwarepaket heruntergeladen werden. Es enthält im Einzelnen: - Interaktive Software zur Lernunterstützung - Direkten Zugriff auf die Lösungen der Übungsbeispiele - FE-Programme (symbolisch, numerisch) samt Pre- und Postprozessoren - Video-Tutorials zur Software und Beispiellösungen - Umfangreiche Hilfefunktionen - FE-Rechnungen mit Symbolen über das Internet Das Buch ist sowohl für Studierende als auch für Ingenieure und Physiker in der Praxis geeignet.

Keywords

Computeralgebra Finite-Elemente-Methode Mathematische Grundlagen Schwingung Stabilität Statik lineare Optimierung

Authors and affiliations

  • Peter Steinke
    • 1
  1. 1.Fachbereich MaschinenbauFachhochschule MünsterSteinfurt

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering