Advertisement

© 2011

Haskell-Intensivkurs

Ein kompakter Einstieg in die funktionale Programmierung

Book

Part of the Xpert.press book series (XPERT.PRESS)

Table of contents

  1. Front Matter
  2. Haskell-Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 1-11
  3. Haskell-Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 15-24
    3. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 25-39
    4. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 41-47
    5. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 49-67
    6. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 69-87
    7. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 89-110
    8. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 111-118
  4. Fortgeschrittene Haskell-Konzepte

    1. Front Matter
      Pages 119-119
    2. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 121-135
    3. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 137-156
    4. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 157-163
    5. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 165-170
    6. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 171-176
    7. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 177-183
    8. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 185-192
    9. Marco Block-Berlitz, Adrian Neumann
      Pages 193-207

About this book

Introduction

Das Buch bietet eine kompakte Einführung in die funktionale Programmierung mit Haskell. Zunächst werden grundlegende Konzepte anhand von anschaulichen Beispielen vermittelt, die das Fundament für die funktionale Programmentwicklung bilden. Anschließend werden fortgeschrittene Aspekte behandelt, um das Verständnis weiter zu vertiefen. Mit zahlreichen Anwendungen und Themengebieten, die gemeinsam mit dem Leser erarbeitet werden, durchstreifen die Autoren verschiedene Bereiche der Informatik. Am Ende jedes Kapitels werden die behandelten Themen mit Übungsaufgaben gefestigt. Durch die vorhandenen Lösungen am Ende des Buches wird ein Selbststudium ermöglicht. Auf der Webseite von Springer sind die Buchbeispiele und weitere Materialien zu finden.

Keywords

Algorithmik Berechenbarkeit Datenstrukturen Einführung in die Informatik Funktionale Programmierung Haskell

Authors and affiliations

  1. 1.Mediadesign Hochschule in BerlinBerlinGermany
  2. 2.Universität des SaarlandesSaarbrückenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Finance, Business & Banking
Electronics
Oil, Gas & Geosciences
Engineering

Reviews

Das Buch "Haskell-Intensivkurs" von marco block und Adrian Neumann wird seinem Namen voll gerecht: Die Autoren bieten eine kompakte Einführung in Haskell auf knapp 300 Seiten. ... "Haskell-Intensivkurs" ist ein besonderes Buch. Es gelingt den Autoren, den vor allem an der Problemlösung orientierten Programmierer für das Nachdenken über das Programm zu gewinnen. Wer den etwas anderen Einstieg in die Informatik sucht, der findet in diesem Buch eine Lektüre, die Appetit auf mehr macht.

Quelle: Linux-Magazin 6, 2011.

Aus den Rezensionen:

 “Das Buch ... wird seinem Namen voll gerecht. Die Autoren bieten eine kompakte Einführung in Haskell … Ein mutiges Unterfangen, das gelungen ist. ... ist ein besonderes Buch. Es gelingt den Autoren, den vor allem an der Problemlösung orientierten Programmierer für das Nachdenken über das Programm zu gewinnen. Wer den etwas anderen Einstieg in die lnformatik sucht, der findet in diesem Buch eine Lektüre, die Appetit auf mehr macht.“ (Rainer Grimm, in: LINUX, 2011, Issue 6, S. 82)