Advertisement

Pathologie

Mamma, Weibliches Genitale, Schwangerschaft und Kindererkrankungen

  • Günter Klöppel
  • Hans Kreipe
  • Wolfgang Remmele
  • Manfred Dietel

Part of the Pathologie book series (PATHOL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Mamma

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Werner Böcker
      Pages 23-32
    3. Werner Böcker, Thomas Decker
      Pages 33-72
    4. Horst Bürger, Werner Böcker
      Pages 73-87
    5. Werner Böcker
      Pages 89-92
    6. Werner Böcker, Thomas Decker
      Pages 93-124
    7. Werner Böcker, Friedrich Otterbach, Hans-Peter Sinn, Thomas Decker
      Pages 125-159
    8. Werner Böcker
      Pages 161-165
    9. Werner Böcker, Josef Rüschoff
      Pages 167-181
    10. Thomas Decker, Werner Böcker
      Pages 183-201
    11. Hans-Peter Sinn, Werner Böcker
      Pages 203-209
    12. Werner Böcker, Markus Tiemann
      Pages 211-226
    13. Werner Böcker
      Pages 227-230
    14. Stephanie Weigel
      Pages 231-238
  3. Weibliches Genitale

    1. Front Matter
      Pages 251-251
    2. Lutz Riethdorf, Thomas Löning
      Pages 253-275
    3. Lutz Riethdorf, Thomas Löning
      Pages 277-290
    4. Lutz Riethdorf, Lars-Christian Horn
      Pages 291-327
    5. Sigurd Lax
      Pages 329-403
    6. Sigurd Lax
      Pages 405-427
    7. Manfred Dietel, Carsten Denkert, Silvia Darb-Esfahani
      Pages 429-493
    8. Manfred Dietel, Carsten Denkert, Silvia Darb-Esfahani
      Pages 495-502
  4. Schwangerschaft und Kindererkrankungen

    1. Front Matter
      Pages 503-503
    2. Berthold Huppertz
      Pages 505-517
    3. Lars-Christian Horn
      Pages 633-657
    4. Cornelia Tennstedt-Schenk , Martin Vogel
      Pages 659-725
    5. Ivo Leuschner, Christian Vokuhl, Dieter Harms
      Pages 727-802
  5. Back Matter
    Pages 803-819

About this book

Introduction

Der vorliegende Band „Mamma, Weibliches Genitale, Schwangerschaft und Kindererkrankungen“ enthält die pathologischen Veränderungen derselben. Dabei werden alle Erkrankungen, die sich in den verschiedenen, zum Teil miteinander funktionell verbundenen, zum Teil unabhängig voneinander existierenden Organen beobachten lassen, beschrieben.

Die Verfasser der verschiedenen Unterkapitel sind renommierte europäische Pathologen aus den verschiedenen Arbeitskreisen, die sich mit den o. g. Themen diagnostisch und wissenschaftlich intensiv beschäftigen. Dabei wird insbesondere auf die modernen Entwicklungen der verschiedenen Teilbereiche eingegangen und die neuen Veränderungen in Terminologie, Klassifikation und molekularen Analysen detailliert dargestellt. Dieses stets unter dem Blickwinkel der diagnostischen Pathologie.

Insgesamt ist das Ziel der vorliegenden Kapitel, Grundlage und Informationsquelle für die tägliche diagnostische Arbeit auf hohem Niveau zu sein.

Keywords

Gynäkologische Onkologie Kinderpathologie Mammatumoren Ovarialtumoren

Editors and affiliations

  • Günter Klöppel
    • 1
  • Hans Kreipe
    • 2
  • Wolfgang Remmele
    • 3
  • Manfred Dietel
    • 4
  1. 1.Institut für Pathologie, Konsultationszentrum für Pankreas- undTU MünchenMünchenGermany
  2. 2.Inst. PathologieMedizinische Hochschule Hannover (MHH)HannoverGermany
  3. 3.Kliniken der LandeshauptstadtInstitut für PathologieWiesbadenGermany
  4. 4.Charite - Universitätsmedizin Berlin, Campus Charité MitteInstitut für PathologieBerlinGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods