Advertisement

Pathologie

Neuropathologie

  • Günter Klöppel
  • Hans H. Kreipe
  • Wolfgang Remmele
  • Werner Paulus
  • J. Michael Schröder

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Zentrales Nervensystem

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Wolfgang Feiden
      Pages 29-41
    3. Christian H. Rickert
      Pages 87-96
    4. Volkmar H. J. Hans
      Pages 97-116
    5. Dietmar Rudolf Thal
      Pages 193-208
    6. Manuela Neumann
      Pages 209-222
    7. Markus Tolnay, Werner Paulus
      Pages 223-249
    8. Wolfgang Roggendorf
      Pages 251-301
    9. Martina Deckert
      Pages 303-330
    10. Hans Kretzschmar
      Pages 331-351
    11. Tanja Kuhlmann
      Pages 353-363
    12. Manfred Oehmichen
      Pages 365-402
    13. Manfred Oehmichen, Hans Günter König
      Pages 403-445
    14. Ingmar Blümcke
      Pages 447-466
    15. Serge Weis
      Pages 467-479
    16. Werner Paulus, Martin Hasselblatt
      Pages 481-549
  3. Periphere Nerven

    1. Front Matter
      Pages 551-551
    2. J. Michael Schröder
      Pages 565-576
    3. J. Michael Schröder
      Pages 577-590
    4. J. Michael Schröder
      Pages 591-595
    5. J. Michael Schröder
      Pages 597-640
    6. J. Michael Schröder
      Pages 641-651
    7. J. Michael Schröder
      Pages 653-660
    8. J. Michael Schröder
      Pages 661-663
    9. J. Michael Schröder
      Pages 665-672
  4. Skelettmuskulatur

    1. Front Matter
      Pages 673-673
    2. J. Michael Schröder
      Pages 689-718
    3. J. Michael Schröder
      Pages 719-742
    4. J. Michael Schröder
      Pages 743-753
    5. J. Michael Schröder
      Pages 755-775
    6. J. Michael Schröder
      Pages 785-786
    7. J. Michael Schröder
      Pages 787-792
    8. J. Michael Schröder
      Pages 793-804
    9. J. Michael Schröder
      Pages 805-811
    10. J. Michael Schröder
      Pages 823-838
  5. Back Matter
    Pages 839-882

About this book

Introduction

Die Neuropathologie umfasst die Krankheiten des zentralen und peripheren Nervensystems sowie der Skelettmuskulatur einschließlich ihre Hüllen und Blutgefäße. Die vorliegende Neuauflage stützt sich auf das didaktische Konzept des vorigen Bandes der Serie, ergänzt um zahlreiche neue, überwiegend farbige Abbildungen und Tabellen, in denen die aktuellen Ergebnisse der Immunhistochemie, Molekularbiologie und -genetik dargestellt sind, nun mit der Konsequenz neuer Klassifikationen, differenzierter Diagnostik und Prognoseeinschätzung. Im Vordergrund steht die histopathologische, d.h., die mikroskopische und submikroskopische Morphologie, jenseits der sog. bildgebenden Verfahren in der Radiologie. Da jedoch klinische Aspekte jeweils berücksichtigt werden, richtet sich dieser Band außer an Neuropathologen und Pathologen auch an andere neurologisch interessierte Ärzte wie Psychiater, Neuropädiater, -radiologen und Genetiker. Nach wie vor ist die Kenntnis der Morphologie die Voraussetzung für das Verständnis der Pathogenese vieler Krankheiten und die Basis der neurologischen, neurochirurgischen und -radiologischen Diagnostik in Klinik und Praxis.

Keywords

Myopathien Nervenkrankheiten Neurodegeneration Neuropathien Pathologie des Nervensystems

Editors and affiliations

  • Günter Klöppel
    • 1
  • Hans H. Kreipe
    • 2
  • Wolfgang Remmele
    • 3
  • Werner Paulus
    • 4
  • J. Michael Schröder
    • 5
  1. 1.Institut für Pathologie Konsultationszentrum für Pankreas- und Endokrine TumoreTU MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Zentrum Pathologie und RechtsmedizinMedizinische Hochschule Hannover (MHH)HannoverDeutschland
  3. 3.Institut für PathologieKliniken der LandeshauptstadtWiesbadenDeutschland
  4. 4.Institut für NeuropathologieUniversitätsklinikum MünsterMünsterDeutschland
  5. 5.Institut für NeuropathologieUniversitätsklinikum der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) AachenAachenDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals
Biotechnology
Consumer Packaged Goods