Advertisement

© 2010

Physikdidaktik

Theorie und Praxis

  • Ernst Kircher
  • Raimund Girwidz
  • Peter Häußler
  • Umfassendes Handbuch zur Physikdidaktik

  • Übersicht über alle relevanten Teilgebiete

  • Renommiertes Autoren-Team

  • Präsentiert alle neuen didaktischen Konzepte

  • Neu: Schülerlabor, Länderstandards, Kompetenzstufen, PISA

Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Physikdidaktik

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 2-13
    3. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 15-81
    4. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 83-114
    5. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 115-148
    6. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 149-202
    7. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 203-264
    8. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 265-310
    9. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 311-336
  3. Physikdidaktik in der Praxis

    1. Front Matter
      Pages 337-337
    2. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 338-369
    3. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 371-402
    4. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 403-422
    5. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 423-450
  4. Moderne Teilgebiete des Physikunterrichts

    1. Front Matter
      Pages 451-453
    2. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 455-478
    3. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 479-508
    4. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 509-530
    5. Ernst Kircher, Raimund Girwidz, Peter Häußler
      Pages 531-556

About this book

Introduction

„Physikdidaktik – Theorie und Praxis" ist als Sammelband konzipiert. Er besteht aus den vier Teilen „Physikdidaktik", „Physikdidaktik in der Praxis", „Moderne Teilgebiete des Physikunterrichts" und „Aktuelle Beiträge zur Physikdidaktik".

Die in Teil I und II aus den beiden früheren Bänden übernommenen Beiträge sind aktualisiert. Teil III ist von den Autoren mit dem Anspruch gestaltet, Themen der modernen Physik näher an die Schulpraxis heranzuführen. Teil IV befasst sich mit notwendigem Hintergrundwissen für Studierende, Referendare und Lehrkräfte: „Mädchen im Physikunterricht", „Alltagsvorstellungen und Physik lernen", „Modellbegriff und Modellbildung in der Physikdidaktik", „Über die Natur der Naturwissenschaften lernen". Neue Aufsätze sind: „ Standards und Physikaufgaben", „Professionswissen und Fortbildung von Physiklehrern", „Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung – nach ´Bologna` und PISA", „Schülerlabore: Lernen durch Forschen und Entwickeln".

Keywords

Alltagsvorstellungen Astronomie im Unterricht Didaktik Didaktische Rekonstruktion Elementarisierung und didaktische Rekonstruktion Experimente Internet Kompetenzen Kumulatives Lernen Legitimation des Physikunterrichts Lehrbuch Physikdid Lernerfolg messen Lernzirkel Mädchen im Physikunterricht

Editors and affiliations

  • Ernst Kircher
    • 1
  • Raimund Girwidz
    • 2
  • Peter Häußler
    • 3
  1. 1.Fak. Physik und AstronomieUniversität WürzburgWürzburgGermany
  2. 2.Inst. Physik u. PhysikdidaktikPH LudwigsburgLudwigsburgGermany
  3. 3.KielGermany

Bibliographic information

Reviews

Aus den Rezensionen:

"… Insgesamt ist festzustellen, dass die Überarbeitung und Aktualisierung dem Ziel, eine zeitgemäße Darstellung der Physikdidaktik vorzulegen, gedient hat. An dem Band haben … angesehene, auf dem Gebiet der Physikdidaktik ausgewiesene Autorinnen und Autoren mitgewirkt. Es ist den Herausgebern gelungen, eine in der Darstellung homogene und kompakte Zusammenfassung … zu gewährleisten. … Die Herausgabe als Sammelband ist aus der Sicht des Nutzers zu begrüßen. … Für Physiklehrer … bietet der Band eine Fülle von Anregungen zur Aktualisierung des eigenen Unterrichts …"

(Werner Schneider, in: Physik in unserer Zeit, 2007, Vol. 38, Issue 2, S. 99)

 

"… Im ersten von vier Hauptteilen … wird in die fachdidaktischen Grundlagen eingeführt. … Die Gliederung … gibt dem Anfänger wie dem fortgeschrittenen Lehrer sinnvolle Hinweise zur Gestaltung seines Unterrichts. Besonders erfreulich ist, dass sich ein Kapitel eigens einem oft unbeliebten Kerngeschäft des Lehrberufs widmet. … Der vierte Teil … versammelt ausgewählte Forschungsbeiträge der Physikdidaktik … Wichtige Themen … werden hier forschungsbasiert und aktuell aufgearbeitet. … Die Lektüre des Werkes wird durch die ansprechende optische Gestaltung … angenehm unterstützt. Zahlreiche Randvermerke und Mind·Maps unterstützen die schnelle Orientierung … in umfangreichen Kapiteln …" (D. Höttecke, in: Praxis der Naturwissenschaften, 2007, Vol. 56, Issue 5, S. 49)

 

"… Der Sammelband dürfte … als Nachschlagewerk für erfahrene Lehrkräfte sowie als Grundlage und Leitfaden für die Gestaltung fachdidaktischer Lehrveranstaltungen eine wertvolle Hilfe darstellen. … Die einzelnen Abschnitte sind … gut verständlich und geben einen guten Überblick über das jeweilige Thema. … Insgesamt stellt der Sammelband eine gelungene und umfangreiche Mischung dar, die sowohl als Lehrbuch als auch als Nachschlagewerk dienen kann. Vorteile gegenüber den beiden Einzelbänden liegen neben der Aktualisierung in der klareren Strukturierung und der Verfügbarkeit aller Inhalte in einem Buch." (Heike Theyssen, in: MNU Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 2007, Vol. 60, Issue 7, S. 447 f.)