Advertisement

© 2009

Patentierung von Geschäftsprozessen

Monitoring - Strategien - Schutz

  • Martin G. Möhrle
  • Lothar Walter
Book

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Also part of the Chemische Technik / Verfahrenstechnik book sub series

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Martin G. Möhrle
    Pages 1-10
  3. Lothar Walter, Uwe Gundrum
    Pages 11-39
  4. Lothar Walter, Martin G. Möhrle
    Pages 41-74
  5. Martin G. Möhrle, Lothar Walter, Isumo Bergmann
    Pages 75-103
  6. Jan Gerken, Isumo Bergmann
    Pages 105-127
  7. Martin G. Möhrle
    Pages 129-132
  8. Back Matter
    Pages 133-202

About this book

Introduction

Geschäftsprozesse dienen der Umsetzung der Unternehmensziele. Sie reichen von eBanking und Internet-Auktionen über Bestellsysteme für Bücher und digitale Medien bis zur Buchung von Reisen. Geschäftsprozesse sind ein wichtiges Feld für Innovationen und die gezielte Profilierung gegenüber Wettbewerbern; damit ist auch die Patentierung verbunden.

Das Buch beschreibt die Grundlagen und Perspektiven der Patentierung von Geschäftsprozessen. Es zeigt Gestaltungsoptionen für Unternehmen und gibt Hinweise für das Monitoring von Geschäftsprozessen und die einschlägige Patentrecherche. Die Rechercheergebnisse können mit Patentlandkarten anschaulich dargestellt werden; daraus lassen sich Handlungsempfehlungen für das strategische Management der Unternehmen ableiten. Diese Vorgehensweise wird auf zwei beispielhafte Geschäftsprozesse angewandt. Das Resümee formuliert Perspektiven für das Management zur Entwicklung und Sicherung ihrer Geschäftsprozesse.

Keywords

Ablauf Auftragsabwicklung Dienstleistung Entwicklung Geschäftsprozess Kartierung Kreativität Management Monitoring Patent Schutz Schutzrecht Strategien Systeme elektronische Geschäftsprozesse

Editors and affiliations

  • Martin G. Möhrle
    • 1
  • Lothar Walter
    • 2
  1. 1.Institut für Projektmanagement undUniversität BremenBremenGermany
  2. 2.Institut für Projektmanagement undUniversität BremenBremenGermany

About the editors

Martin G. Möhrle ist seit 2001 Direktor des Instituts für Projektmanagement und Innovation (IPMI) an der Universität Bremen und zugleich Inhaber des Lehrstuhls für Innovation und Kompetenztransfer. Seine Arbeitsgebiete sind das Technologie- und Innovationsmanagement. Bevorzugte Themen sind das betriebliche Patentmanagement, Technologie-Roadmapping, die Zukunftsforschung, das Multiprojektmanagement und methodische Erfinden (TRIZ).

Lothar Walter ist als Akademischer Oberrat am Institut für Projektmanagement und Innovation (IPMI) der Universität Bremen beschäftigt und forscht auf dem Gebiet des Intellectual Property Management. Dabei stehen das methodische Erfinden mit TRIZ, die internationale Patentarbeit und die Informationserschließung aus Patenten mit computergestützten Textanalysen im Vordergrund.

Bibliographic information

Reviews

Aus den Rezensionen:

"Elektronische Geschäftsprozesse prägen unseren Alltag ... Diese Prozesse sind ein wichtiges lnnovationsfeld - und damit rückt auch ihre Patentierung in den Blick. … Das Bremer lnstitut hat nun seine wichtigsten Erkenntnisse und Arbeiten zu neuen Geschäftsprozessen in einem Fachbuch zusammengefasst. Es enthält laut Gundrum eine detaillierte Bestandsaufnahme der weltweiten Rechtssituation, analysiert beispielhafte Geschäftsprozesse und gibt viele konkrete Hinweise." (in: Wirtschaft in Bremen, November/2009, Issue 11, S. 52)