Advertisement

Holzbau 1

Grundlagen DIN 1052 (neu 2008) und Eurocode 5

  • Gerhard Werner
  • Karlheinz Zimmer
  • Karin Lißner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Pages 1-10
  3. Pages 11-31
  4. Pages 32-39
  5. Pages 95-214
  6. Pages 215-218
  7. Pages 219-230
  8. Pages 231-262
  9. Pages 263-323
  10. Pages 324-337
  11. Back Matter
    Pages 339-370

About this book

Introduction

Die 4. Auflage des Buches wurde unter Berücksichtigung der Neufassung DIN 1052 (Ausgabe 2008), der neuen Normen für den Holzschutz sowie der Norm für den Brandschutz DIN 4102-22 umfassend bearbeitet. Es bietet einen umfassenden Überblick, viele Bemessungs- und Konstruktionsbeispiele und eine große Anzahl erläuternder Abbildungen. Als Grundlage für rechtliche Entscheidungen bei Bauschäden und Unglücksfällen ist die Bemessung nach alter Norm angegeben; im Mittelpunkt steht aber die neue Normausgabe, die auf dem Eurocode 5 basiert.

Im ersten Band werden die Grundlagen für Entwurf, Bemessung und Ausführung von Bauwerken oder Bauteilen aus Holz behandelt. Neue Forschungsergebnisse, bauaufsichtliche Zulassungen und Normen für den Holzbau wurden berücksichtigt. Das Buch ist für die Ausbildung inzwischen zum Klassiker gediehen und hat einen festen Platz in der beruflichen Praxis.

Keywords

Bauholz Baustoff Brandschutz Brandverhalten Dübel Eurocode 5 Holz Holzabmessungen Holzarten Holzbau Holzschutz Holzwerkstoffe Konstruktion Nagelplatten Wärmeausdehnung

Authors and affiliations

  • Gerhard Werner
    • 1
  • Karlheinz Zimmer
    • 2
  • Karin Lißner
    • 3
  1. 1.Bad OeynhausenDeutschland
  2. 2.DresdenDeutschland
  3. 3.DresdenDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering