Advertisement

© 2009

Analysis für Informatiker

Grundlagen, Methoden, Algorithmen

Benefits

  • Algorithmischer Zugang zu den Konzepten der Analysis

  • Beinhaltet Software als integrativen Bestandteil

  • Betont die Modellbildung und Anwendungen der Analysis

  • Unterstützt die Anschauung mittels MATLAB- und Maple-Programmen und Java-Applets

  • Behandelt zudem grundlegende Konzepte und Verfahren der Numerik

Textbook
  • 86k Downloads

Part of the eXamen.press book series (EXAMEN)

Table of contents

About this book

Introduction

Diese grundlegende Einführung wendet sich an Informatiker im ersten Studienabschnitt und soll die für das Studium benötigten Konzepte und Werkzeuge aus dem Gebiet der Analysis bereitstellen. Um speziell auf die Bedürfnisse des Informatikstudiums einzugehen, haben die Autoren diesem Werk folgende Konzepte zugrunde gelegt:

Algorithmischer Zugang

Schlanke Darstellung

Software als integrativer Bestandteil

Betonung von Modellbildung und Anwendungen der Analysis.

Der Gegenstand des Buches liegt im Spannungsfeld zwischen Mathematik, Informatik und Anwendungen. Hier kommt dem algorithmischen Denken ein hoher Stellenwert zu. Der gewählte algorithmische Zugang beinhaltet:

Entwicklung der Grundlagen der Analysis aus algorithmischer Sichtweise

Vergegenständlichung der Theorie mittels MATLAB- und Maple-Programmen und Java-Applets

Behandlung grundlegender Konzepte und Verfahren der numerischen Analysis.

Das Buch kann ab dem ersten Semester als Vorlesungsgrundlage, als Begleittext zu einer Vorlesung oder im Selbststudium verwendet werden.

Keywords

Algorithmen Analysis Informatik Informatikstudium Java MATLAB Maple

Authors and affiliations

  1. 1.Institut für Grundlagen der BauingenieurwissenschaftenUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich
  2. 2.Institut für MathematikUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Biotechnology
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

Aus den Rezensionen:

"Analysis für Informatiker besteht aus 21 sehr kurzen Kapiteln, die sich jeweils einem Problem widmen und dabei Essentielles abdecken. Grundlegende Zahlentheorie, Taylorreihen, Differentialgleichungen und andere Themen werden knapp, aber prägnant dargestellt. … davon ist die reiche Bebilderung ein Plus, das man in vielen anderen Lehrbüchern zu Analysis stark vermisst. … Ein besonders ausschlaggebendes Kriterium für Mathematiklehrbücher ist der Praxisbezug …"

(www.maandiko.de)

 

"… Die Autoren des vorliegenden Lehrbuches wählen … einen primär algorithmischen Zugang, der von Anfang an großes Gewicht auf Implementierung der vorgestellten Konzepte legt. … Durch eine ökonomische, durch viele Abbildungen unterstützte, gleichzeitig lückenlose Darstellung der Grundlagen der Analysis … gelingt es außerdem, genügend Spielraum für Anwendungen zu schaffen: Fraktale, L-Systeme, Kurven und Flächen, dynamische Systeme, etc. Alles in allem ein hervorragend konzipiertes Buch, das unmittelbar für Vorlesungen verwendbar ist." (M. Kunzinger, in: Monatshefte für Mathematik, 2007, Vol. 150, Issue 4, S. 354)