Advertisement

© 2010

Praxisorientierte Unternehmensplanung mit harten und weichen Daten

Das Strategische Führungssystem

Benefits

  • Präsentation einer Strategieplattform zur Integration von Strategien einzelner Geschäftseinheiten

  • Darstellung des Einsatzes dieser Plattform bei namhaften Konzernen und Großunternehmen

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xv
  2. Integrierte strategische Unternehmensplanung mit dem Strategischen Führungssystem

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Alexander Zimmermann, Martin Rügamer
      Pages 3-38
    3. Alexander Zimmermann, Martin Rügamer
      Pages 39-60
  3. Grundsätze strategischer Führung

    1. Front Matter
      Pages 115-115
    2. Michael Mirow
      Pages 117-132
    3. Guido Baltes
      Pages 143-150
  4. Back Matter
    Pages 153-160

About this book

Introduction

Viele Großunternehmen, Konzerne und auch immer mehr Mittelständler verfügen heute - durch Wachstum, Fusionen und Zukäufe - über eine Vielzahl von selbständigen Geschäftseinheiten (oft mehr als hundert) in zahlreichen Regionen der Welt und mit heterogenen Geschäftsfeldern. Im gleichen Maße, wie die Anzahl der Geschäftseinheiten wächst, nimmt auch die Komplexität bei der Strategieentwicklung im Unternehmen zu. Strategieverantwortliche stehen daher in der Praxis heute vor vielen Problemen:

- Wie kann die große Anzahl der Einzelstrategien und Businesspläne aller Geschäftsbereiche zeitsparend und effizient erarbeitet, vollständig und fehlerfrei erfasst und in einheitlicherr Form dokumentiert werden?

- Wie lassen sich die heterogenen und divergierenden Einzelstrategien in eine überzeugende und planungssichere Gesamtstrategie für das Unternehmen überführen?

- Wie können in Ergänzung zu harten Kennzahlen dabei auch "weiche" Daten konsequent berücksichtigt und miteinbezogen werden?

- Wie lässt sich der gesamte Führungsprozess der strategischen Planung so gestalten, dass weniger Aufwand in die Aufbereitung und Zusammenführung von Businessplänen fließt und stattdessen mehr Zeit für das Wesentliche - die Strategiediskussion - vorhanden ist?

- Wie lässt sich das anfallende strategische Wissen strukturiert und wiederverwendbar so ablegen, dass es unternehmensweit genutzt werden kann?

Im Buch vorgestellt wird ein mehrfach preisgekröntes und praxiserprobtes softwarebasiertes strategisches Führungssystem, das im Bereich der strategischen Planung völlig neue Maßstäbe setzt und auf die Bedürfnisse von Großunternehmen und Konzernen zugeschnitten ist.  

Keywords

Erfolg Führung Planung Strategie Strategieprozess Strategische Planung Strategische Unternehmensplanung Unternehmensentwicklung Unternehmensplanung Werkzeuge

Authors and affiliations

  1. 1.Solyp Informatik GmbHNürnbergDeutschland

Bibliographic information

  • Book Title Praxisorientierte Unternehmensplanung mit harten und weichen Daten
  • Book Subtitle Das Strategische Führungssystem
  • Authors Alexander Zimmermann
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-89249-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Hardcover ISBN 978-3-540-89248-9
  • eBook ISBN 978-3-540-89249-6
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XVI, 160
  • Number of Illustrations 0 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Business Strategy/Leadership
    Management
    Organization
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Aerospace
Engineering
Pharma
Materials & Steel
Finance, Business & Banking
Electronics

Reviews

Aus den Rezensionen:

 “... Interessant sind die Erläuterungen, wie immaterielle Werte und sogenannte welche Daten zu fassbaren Informationen verdichtet werden können. ... hier sollen Beispiele und ein Interview die Ausführungen illustrieren. ... Der Leser erfährt das, was er in einem gängigen Strategielehrbuch auch erfährt. ... eine Mischung aus allgemeinen Ausführungen zur Strategieplanung und der Vorstellung des ‘strategischen Führungssystems‘ der Solyp Informatik. ... finden sich einige interessante Ergebnisse und Botschaften von Strategieplanern aus großen Unternehmen, die sichtbar machen, warum Strategieplanung so aufwendig ist und so oft scheitert.“ (in: business-wissen.de, July/2010)

“... Das Buch bietet eine engagierte Auseinandersetzung mit den Problemfeldern der Unternehmensplanung und mit der Realität der üblichen ... Praxis. Themenführung eingebaute lnterviews und Beispiele erhöhen den Praxisbezug. Abbildungen, Infokasten und eine verständliche Sprache gewahrleisten die Lesefreundlichkeit. Die Autoren bieten insgesamt einen praxisgerechten und betont problemorientierten Abriss des Strategieprozesses. … Das Buch ist … ein lesenswerter Sachbeitrag zur Stategischen Planung …“ (in: Controller Magazin, September-October/2010, Issue 5, S. 96)

“... Diese Neuerscheinung widmet sich Ablauf und Organisation des Strategieprozesses und den dabei zu bewältigenden Sachverhalten und zu meisternden Problemen. Den Angaben nach basiert das Buch im Wesentlichen auf mehreren empirischen Untersuchungen ... bietet eine engagierte Auseinandersetzung mit den Problemfeldern der Unternehmensplanung und mit der Realität der üblichen ... anzutreffenden Praxis Themenführung eingebaute Interviews und Beispiele erhohen den Praxisbezug Abbildungen, Infokasten und eine verständliche Sprache gewahrleisten die Lesefreundlichkeit.“ (in: Controller's eNews (Controller Magazin), 27/January/2011)