Advertisement

© 2009

Pro/MECHANICA® verstehen lernen

ab Version Wildfire 4.0

Benefits

  • Verständliche Referenzbeispiele ermöglichen eine klare Plausibilitätskontrolle

  • Schritt für Schritt Anleitungen mit analytischen Bemerkungen zur Ergebniskontrolle

  • Zahlreiche farbige Abbildungen, Zusammenfassung von Kapiteln und Absätzen

Book
  • 13k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Paul Kloninger
    Pages 3-10
  3. Paul Kloninger
    Pages 11-16
  4. Paul Kloninger
    Pages 55-82
  5. Paul Kloninger
    Pages 125-154
  6. Paul Kloninger
    Pages 181-195
  7. Paul Kloninger
    Pages 197-211
  8. Back Matter
    Pages 249-252

About this book

Introduction

Das Finite-Elemente-Programm Advanced MECHANICA Wildfire 4 ist integriert in das CAD-System Pro/ENGINEER von PTC. Anhand von leicht nachvollziehbaren Beispielen wird die methodische Vorgehensweise unter MECHANICA aufgezeigt. Der Leser erlernt die wesentlichen Merkmale der Anwendung: Aufbau des FEM-Modells, Analysen, Konvergenzmethoden, Ergebnisauswertung. Plausibilität sowie Genauigkeit der Ergebnisse und Lösungen mit MECHANICA lassen sich damit bewerten.

Als Voraussetzung sollte der Leser über das Grundwissen in Technischer Mechanik verfügen. Anwender sind Ingenieure sowie Studenten des Maschinenbaus oder Bauingenieurwesens im vertieften Fachstudium. Alle Aufgaben sind Schritt für Schritt erklärt und mit entsprechenden Screenshots illustriert.

Keywords

Achse Bauingenieurwesen Computer-Aided Design (CAD) Computer-Aided Engineering (CAE) Festigkeit Finite-Element-Methode Finite-Elemente-Methode Genauigkeit Ingenieurwesen Maschinenbau Mechanik Pro/ENGINEER Spiel Stabilität Volumenmodell

Authors and affiliations

  1. 1.GroßenlüderDeutschland

About the authors

Paul Kloninger wurde 1971 in Usbekistan geboren. Zunächst studierte er in Taschkent Flugzeug- und Hubschrauberbau, bevor er 1990 in die BRD auswanderte. Hier schloß er das Studium des Allgemeinen Maschinenbaus an der TU Darmstadt ab. Schon während seines Studiums begann er, mit dem CAD-System Pro/ENGINEER und dem FEM-Tool Pro/MECHANICA zu arbeiten. Seit mehreren Jahren nutzt er Pro/MECHANICA nun beruflich, mittlerweile bei der ibb Konstruktionsdienstleistungs GmbH. Neben zahlreichen Berechnungsprojekten gibt er Seminare und Schulungen für Pro/MECHANICA und betreut im Hause ibb Diplomanden.

Bibliographic information

Industry Sectors
Automotive
Chemical Manufacturing
IT & Software
Energy, Utilities & Environment
Oil, Gas & Geosciences
Engineering