Advertisement

© 2008

Mathematik für Naturwissenschaftler

Methoden, Anwendungen, Programmcodes

Textbook
  • 21k Downloads

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Pages 1-30
  3. Pages 31-60
  4. Pages 61-100
  5. Pages 101-136
  6. Pages 137-172
  7. Pages 293-328
  8. Back Matter
    Pages 329-337

About this book

Introduction

Mathematische Methoden und Konzepte sind für die Naturwissenschaften mittlerweile zu einem grundlegenden Instrumentarium geworden.

Ausgehend von der Schulmathematik, wie sie an den Gymnasien und Fachoberschulen vermittelt wird, entwickeln die Autoren die notwendigen mathematischen Kenntnisse, die heute in den Naturwissenschaften benötigt werden. Dabei gelingt Ihnen eine ausgewogene Mischung aus notwendiger mathematischer Präzision, motivierenden Beispielen und naturwissenschaftlichen Anwendungen.

Viele Aufgaben, deren vollständige detaillierten Lösungen unter einer Internet-Adresse zu finden sind, sowie Maple- und R-Codes erhöhen den direkten Nutzen für den Leser.

Keywords

Binom Differentialrechnung Maple Mathematik für Biologen Mathematik für Geologen Mathematik für Naturwissenschaftler Statistik Wahrscheinlichkeitstheorie

Authors and affiliations

  1. 1.Mathematisches InstitutUniversität MünchenMünchen

Bibliographic information

Industry Sectors
Materials & Steel
Oil, Gas & Geosciences

Reviews

Aus den Rezensionen:

"Kompaktes Mathematikbuch für Studierende der Naturwissenschaften … Beispiele naturwissenschaftlicher Anwendungen garantieren den Bezug zur Praxis. Auch die Übungsaufgaben sind zu einem Teil auf die anwendungsorientierte Erprobung des Gelernten ausgerichtet - gelegentlich mit einer Prise Unterhaltungsmathematik, etwa wenn die Torchance eines Mittelstürmers berechnet werden soll … Zu zahlreichen Rechenbeispielen finden sich Programmcodes für das Computeralgebrasystem Maple oder das kostenlose Statistikprogramm R … Das titelgleiche Buch … behandelt Analysis und lineare Algebra ausführlicher … Insgesamt ein empfehlenswertes, zur aktiven Aneignung des Stoffes anregendes Lehrbuch." (O'Connor, in ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, ID 6/2009 - BA 3/2009)

 

"… Die Betonung im vorliegenden Buch liegt auf der Bereitstellung mathematischer Grundtechniken … Physikstudenten werden das Buch in den ersten Semestern hilfreich finden. Das Buch enthält viele kleinere Programmcodos in maple und R, sowie Übungsaufgaben, deren vollständige Lösungen auf www.math.lmu.de/~mfn zu finden sind. Insbesondere ist es damit auch zum Selbststudium und zur Prüfungsvorbereitung brauchbar." (Franz Lemmermeyer, in: Zentralblatt MATH, 2009, Vol.1152)

“Es war Absicht der Autoren, eine kompakte einbändige Darstellung zu verfassen, die den wichtigsten Stoff für die angesprochene Zielgruppe enthält. … Es handelt sich ... um relevanten ‘Kernstoff‘, der sinnvoll und pragmatisch ausgewählt ist. Als vorlesungsbegleitende Unterlage und zum Selbststudium ist das Buch sicherlich gut geeignet ...“ (W. Auzinger, in: Internationale Mathematische Nachrichten, December/2009, Issue 12, S. 64)